Impressum

DIE BRÜCKE als Leipziger Tatort: Anja Gräfenstein dreht on the road

Es trifft eigentlich immer die Falschen: Und insbesondere Anja Gräfenstein hätte es in ihrer Rolle als Ehefrau und Mutter anders verdient, wird aber für ihren „Soko”-Dreh zum Opfer eines heimtückischen Anschlags. Sie steht mit ihrem Film-Mann (Gabriel Raab) und -Baby unter der Regie von Sven Fehrensen in Leipzig vor der zerstörerischen Kamera.
BEsetzung: Cornelia Mareth & Maria Rölcke (CMR Casting)

Mittwoch, 15. März 2017