Impressum

TV-Tipp: 14.03. | ORF eins | 20.15 Uhr SOKO KITZBÜHEL

Kurz nachdem ein Referent im Bezirksgericht tot aufgefunden wird, stellt sich heraus, dass er einer Selfmade-Waffe aus dem Drucker erlegen ist: Das Sonderkommando stürmt das Gebäude, die Kommissare (Ferry Öllinger und Lukas Roither) ermitteln im Umfeld. Die Sekretärin des Opfers ist Doris Stein, gespielt von Jutta Fastian; immer mittendrin wird sie zunächst evakuiert, dann befragt - sie berichtet von korruptiven Machenschaften.
Regie: Gerald Liegel. Casting: Nicole Schmied. 

Dienstag, 14. März 2017