DatenschutzerklärungImpressum
Allgemein

Premiere von OIE°DYSSEE mit Michele in der Hauptrolle

Am 5. Dezember um 12 Uhr fällt im Sputnik-Kino in Berlin der Vorhang für den Kurzfilm-Premiere "Oie°dyssee".

Unter der Regie von Jan Kaczmarczyk, Benjamin Meenke und Johannes Kreuser spielt Michele Oliveri den Leuchtturmwärter Jappe, der zurückgezogen in seinem Leuchtturm lebt. Als dieser eines Tages abgeschaltet werden soll, tut Jappe alles daran, sein Leben so weiterzuleben wie bisher. Doch ein Unfall zwingt ihn, sich mit der Realität auseinanderzusetzen...
Michele Oliveri als introvertierter Insulaner und mit norddeutschem Dialekt. Ein besonderes Highlight!

Samstag, 04. Dezember 2010