DatenschutzerklärungImpressum

LENYA STORY – aus dem Theater in der Josefstadt jetzt in Berlin: Tonio Arango und Sona MacDonald

Die Legende Lotte Lenya wäre heute 120 Jahre alt geworden. Passend prämiert die „Lenya Story“ am Renaissance Theater in Berlin – eine Hommage an Lotte Lenya und Kurt Weil. Über ihr Leben und die Liebe und das Schaffen. Sei es ihre Ehe, seine Werke, ihre Hauptrolle in der „Dreigroschenoper“ unter Bertolt Brecht oder viel später als Fräulein Schneider im Musical „Cabaret“: Legendäre Künstlerleben auf und hinter der Bühne des 20. Jahrhunderts. Sona MacDonald, Tonio Arango und Harry Ermer und Band. Torsten Fischer inszeniert. Alle Termine und der furiose Trailer hier.

Donnerstag, 18. Oktober 2018