DatenschutzerklärungImpressum

Bretter, die die Welt bedeuten – Christian A. Koch auf Hochtouren

Christian A. Koch steht in zwei Hauptrollen auf der Württembergischen Landesbühne Esslingen: Als Wanderarbeiter George in „Von Mäusen und Menschen“ und als stiller Außenseiter Andreas Egger in „Ein ganzes Leben“. Die „Esslinger Zeitung“ lobt die Stücke und schreibt „Christian A. Koch gibt mit aller Geradlinigkeit nicht einfach den Herrn in einer symbiotischen Beziehung, sondern das andere, nach außen gewandte Ich, den Pol der redlichen Fürsorge in jener tiefen Freundschaft, die nicht zuletzt durch gelegentliche Grobheiten erhalten wird.“ (Ausschnitt über "Von Mäusen und Menschen“, Regie: Jürgen Esser) und „Christian A. Koch spielt den Egger in karger, kantiger Eindringlichkeit, auf unsentimentalste Weise berührend.“ (Ausschnitt über „Ein ganzes Leben“, Regie: Klaus Hemmerle). Vorstellungstermine to come hier.

 

 

Mittwoch, 03. April 2019