Christian A. Koch
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

Unter Blutsaugern

Christian A. Koch steht für eine Bestseller-Verfilmung vor der Kamera: Die erfolgreiche Kinderbuchreihe „Die Vampirschwestern” von Franziska Gehm wird nun unter der Regie von Wofgang Groos in die Kinos gebracht. Christian hat in seiner Rolle des Schulhausmeisters Reiser alle Hände voll zu tun, die jungen Vampire in Schach zu halten. Chistian dreht an der Seite von Christiane Paul, Stipe Erceg und Michael Kessler in Bayern und Nordrheinwestfalen. Der Kinostart ist für 2012 geplant.

Mi 02. November 2011

Die Millionengrenze ist überschritten!

Seit dem 18. Oktober hat „Wickie auf grosser Fahrt” offiziell den millionsten Besucher begeistert! Die Arbeit hinter den Kulissen zu dem Film mit dem Bombenerfolg , kann man im wunderbar witzigen MAKING OF sehen, durch das unser Christian A. Koch in seiner Rolle des Snorre führt. Er interviewt seine Kollegen und Kolleginnen auf seine lustige, forsche Art und lässt sich auch selber bei der Arbeit über die Finger schauen - Unbedingt ansehen!

Di 18. Oktober 2011

DER ZAUBERER VON OSS geht in die nächste Runde...

...und mit dem Musical auch unser Christian A. Koch, der erneut als Löwe auf der Württembergischen Landesbühne Esslingen spielt und singt. Anstatt seine Furcht zu zeigen, flößt der Löwe sie anderen lieber ein - doch die kleine Dorothy (Jördis Johannson) und die Vogelscheuche (Thomas-Müller-Brandes) erkennen den wahren Charakter des Löwen. Wer Christian A. Koch brüllen hören will, oder noch mehr erfahren möchte: Infos und Termine gibt es hier.
Inszenierung: Ingrid Gründisch | Musikalische Leitung: Günther Lehr 

Di 18. Oktober 2011

DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE...

...ist der Titel des neuen Kinofilms von Erfolgsregisseur André Erkau („Arschkalt”, „Selbstgespräche”). Für dieses Projekt darf sich unser Bazi Christian A. Koch auch gleich mal einem spannenden Nachtdreh aussetzen. Christian A. Koch spielt einen LKW-Fahrer, der auf seinen Fahrten interessante Begegnungen erlebt; er dreht an der Seite von Wotan Wilke Möhring und Helen Woigk.

Mo 17. Oktober 2011

WICKIE: Zwei PREMIEREN auf einen Schlag

Der liebevolle Kinderfilm „Wickie und die starken Männer” überzeugte im Kino mit seiner „herzig, schnell, ulkigen” Art. Am Freitag, 23. September, um 20.15 Uhr startet auf Sat.1 die Free-TV-Premiere des Kultfilms. Und damit nicht genug: Der zweite Teil" „Wickie auf grosser Fahrt” feiert zwei Tage später, am 25. September, Kinopremiere! Natürlich erneut mit unserem Christian A. Koch in der Hauptrolle des witzigen und skurrilen Snorre. Unter der Regie von Christian Ditter und an der Seite von Nic Romm, Günther Kaufmann und Waldemar Kobus zeigt Christian A. Koch als komischer Charakterkopf sein Verwandlungstalent. Empfehlenswert für Groß und Klein! Zum zweiten Teil, der das Prädikat wertvoll von der FBW erhalten hat, gibt es hier den Trailer.

Mi 21. September 2011

Neue Krimiserie auf der schwäbischen Alb

Christian A. Koch steht für die neue ARD-Vorabendserie „Heiter bis tödlich" vor der Kamera. Unter der Regie von Imogen Kimmel bewegt er sich in der Episodenhauptrolle als Dietmar Schmitz auf kriminellen Pfaden. Dietmar ist ein Ex-Knasti, der auf der Suche nach einer verschwunden Beute aus einem früheren Überfall ist. Die Journalistin Emily Gans (Mira Bartuschek) und der pensionierte Kommissar Fuchs (Peter Bongartz) wollen den Fall aufklären...
Besetzung: Manolya Mutlu

Mo 05. September 2011

TV-Tipp: Zu Tode geheilt in SOKO STUTTGART

Am Donnerstag, 28. Juli, wird um 18.05 Uhr im ZDF die Folge „Tödliche Heilung” der jüngsten Soko-Serie ausgestrahlt, für die Christian A. Koch in seiner Wahlheimat drehte. Christian A. Koch gerät als Heiko Enskat unter Mordverdacht, als eine Heilerin tot aufgefunden wird und sein Komplize ihn anschwärzt, mit ihm einen Einbruch in ihrer Villa begangen zu haben. Heiko Enskats aggressives Verhalten trägt nicht gerade dazu bei, den Verdacht zu zerstreuen, aber auch Bekannte der Verstorbenen geraten wegen fehlendem Alibi in das Visier der Kommissare (Martina Seiffert, Jochaim Stoll).
Regie: Didi Danquart | Besetzung: Steffy Pohlmann + Bavaria Besetzungsbüro

So 24. Juli 2011