Christian A. Koch
FotosVitaDemoNews
Impressum

Neue Krimiserie auf der schwäbischen Alb

Christian A. Koch steht für die neue ARD-Vorabendserie „Heiter bis tödlich" vor der Kamera. Unter der Regie von Imogen Kimmel bewegt er sich in der Episodenhauptrolle als Dietmar Schmitz auf kriminellen Pfaden. Dietmar ist ein Ex-Knasti, der auf der Suche nach einer verschwunden Beute aus einem früheren Überfall ist. Die Journalistin Emily Gans (Mira Bartuschek) und der pensionierte Kommissar Fuchs (Peter Bongartz) wollen den Fall aufklären...
Besetzung: Manolya Mutlu

Mo 05. September 2011

TV-Tipp: Zu Tode geheilt in SOKO STUTTGART

Am Donnerstag, 28. Juli, wird um 18.05 Uhr im ZDF die Folge „Tödliche Heilung” der jüngsten Soko-Serie ausgestrahlt, für die Christian A. Koch in seiner Wahlheimat drehte. Christian A. Koch gerät als Heiko Enskat unter Mordverdacht, als eine Heilerin tot aufgefunden wird und sein Komplize ihn anschwärzt, mit ihm einen Einbruch in ihrer Villa begangen zu haben. Heiko Enskats aggressives Verhalten trägt nicht gerade dazu bei, den Verdacht zu zerstreuen, aber auch Bekannte der Verstorbenen geraten wegen fehlendem Alibi in das Visier der Kommissare (Martina Seiffert, Jochaim Stoll).
Regie: Didi Danquart | Besetzung: Steffy Pohlmann + Bavaria Besetzungsbüro

So 24. Juli 2011

TRUCKSTOP - Liebe, Sozialrealismus und Christian A. Koch zwischen den Welten

In der Halbwelt eines Autobahnrastplatzes erzählt „Truckstop“ die Liebesgeschichte zweier Menschen, die alles im Leben für selbstverständlich nehmen und erst durch den Verlust des anderen erkennen, was sie tatsächlich zu verlieren haben. Christian A. Koch steht in der Hauptrolle des coolen Rockers Harry vor der Kamera, der mit seinem Tankstellenjob und jeder Menge Alkohol zufrieden sein Leben fristet - bis seine Freundin eine Veränderung will...
Regie: Arto Sebastian

Di 21. Juni 2011

POLIZEIRUF ROSTOCK - mit biblischem Ausmaß

Für den Rostocker Polizeiruf "Einer trage des anderen Last" stehen gleich zwei unserer Schauspieler vor der Kamera: Unser Neuzugang Christian A. Koch und unsere Rostockerin Karolina Petrossian, Regie führt Christan von Castelberg. Schwere Lasten haben die Komissare Bukow und König, gespielt von Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau, in dieser Folge wirklich zu schultern: Von Überfall über Entführung bis Mord bleibt ihnen nichts erspart.
Besetzung: Mai Seck Casting

Do 12. Mai 2011

Gut gebrüllt, Löwe! DER ZAUBERER VON OSS

Christian A. Koch beweist an der Württembergischen Landesbühne Esslingen auch musikalische Stärken: Im Musical "Der Zauberer von Oss", nach dem Roman von L. Frank Baum, sorgt Christian A. Koch als Löwe zunächst für Angst und Schrecken. Doch bald schon zeigt sich, was hinter der furchteinflößenden Fassade steckt: Ein ängstliches Tier. Also macht er sich mit auf zum Zauberer von Oss, vielleicht kann dieser Mut herbeizaubern. In weiteren Rollen: Jördis Johannson, Anne-Julia Koller, Lucia Schlör, Levi Harrison, Bernhard Linke, Thomas Müller-Brandes...
Inszenierung: Ingrid Gündisch | Musikalische Leitung: Günter Lehr
Mehr Details gibt es hier.

So 08. Mai 2011

Ein Hingucker als Typ, Mensch und Schauspieler!

Jetzt bei uns: Christian A. Koch - direkt und stark und zwielichtig und sehr gekonnt komisch. Er hat eine Visage mit Wiedererkennungswert, Professionalität und ist in seinen aktuellen Kinohauptrollen frühstens auf den zweiten Blick zu erkennen - als Snorre in Wickie 2. Christian A. Koch ist Bayer mit, wenn gewollt, ausgeprägtem Heimatdialekt, lebt mittlerweile bei Stuttgart als Wahl-Baden-Württemberger, spielt zudem Theater (auch in reinem Bühnenhochdeutsch) und liebt das Rollenabenteuer. Sein Demo zeigt ihn bayerisch, hochdeutsch, untergebuttert, laut, nahbar, in Bedrängnis und überhaupt vielseitig!

So 01. Mai 2011
Treffer 113 bis 118 von 118
<< Erste < Vorherige 71-77 78-84 85-91 92-98 99-105 106-112 113-118 Nächste > Letzte >>