David Bredin
FotosVitaDemoNews
Impressum

Das FILMFEST MÜNCHEN ist on: Wir gehen sechsfach mit an Board!

David Bredin gleich vier Mal. Helen Woigk in historischer Hauptrolle. Tom Lass in Personalunion. En detail: Mit Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt (Regie: Arne Feldhusen) geht David Bredin auf den Roadtrip durch die 90er. Außerdem im Rennen um den Förderpreis „Neues Deutsches Kino” sind David Bredin und Zwei im falschen Film (Regie: Laura Lackmann). Für das „Neue Deutsche Fernsehen” gibt es David und Jürgen – Heute wird gelebt (Regie: Lars Jessen). Tom Lass feiert als Regisseur und Hauptdarsteller seines Kinofilms Blind & Hässlich die Weltpremiere im ARRI Kino und zieht als harter Konkurrent für den Förderpreis „Neues Deutsches Kino” ins Rennen, während Helen Woigk in der Hauptrolle der Zigeunerin Saviya in Rainer Kaufmann´s Zweiteiler Die Puppenspieler das Filmfest - auch live - beehrt. Für die Kleinen Filmfans legt sich David Bredin mit Film Nummer 4 ins Zeug: Amelie rennt. Alle internationalen Details, Filme und Termine gibt es hier: http://www.filmfest-muenchen.de

Do 22. Juni 2017

on tv: 14.06. | 00.35 Uhr | Die ARD serviert 1000 MEXIKANER mit David Bredin im freiwilligen Dienst

Der ehemalige Elitesoldat und Trauzeuge Rocko (David Bredin) will für die Hochzeit seines Bruders alles richtig machen. Besonders als spontan ein Filmteam auftaucht, legt er sich für die Operation Hochzeitsfilm mit militärischem Eifer ins Zeug. Den Filmemachern Lukas (Bastian Reiber) und Adam (Arnel Taci) wird ein straffer Drehplan samt Elterninterviews, inszeniertem Antrag und Premiere in vier Tagen diktiert. Ein Abenteuer mit verkaterten Brautjungfern, einer außer Kontrolle geratenen Familienfehde und tomatigen Mexikanern beginnt. Regisseur Philipp Scholz drehte seine Hamburger Kiez-Komödie mit David Bredin im Rahmen der Nordlichter Debüt-Reihe. Hier gibt es den Film in voller Länge in der Mediathek.

Mi 14. Juni 2017

Ein David kommt selten allein - denn AMELIE RENNT in Emden

Das Filmfest Emden-Norderney meint es gut mit David Bredin: Auch im Kinofilm von Tobias Wiemann darf er das Publikum begeistern. Als Betreuer Pit bekommt er es mit der Großstadtgöre Amelie (Mia Kasalo) zu tun, die nach einem Asthmaanfall in einer Spezialklinik landet und gar keinen Bock darauf hat. Also haut die Dreizehnjährige ab, dahin wo sie niemand vermutet: in die Berge. „Amelie rennt” ins Abenteuer mit einem Jungen (Samuel Girardi) und lernt durchzuatmen. Infos und Zeiten gibt es hier.
Casting: Uwe Bünker

Sa 10. Juni 2017

Festival-Premiere in Emden: ICH WERDE NICHT SCHWEIGEN mit David Bredin

Deutschland 1948: Um ihre Kinder nach dem Krieg durchzubringen, kämpft Witwe Margarete Oelkers (Nadja Uhl) etwas zu laut um ihre Rente und wird in die Heil- und Pflegeanstalt Wehen eingewiesen. Bald ist sie geheilt und entlassen. Doch ein plötzlicher Todesfall in der Anstalt lässt in ihr einen schrecklichen Verdacht über die Machenschaften in Wehen aufkommen. Der Nachkriegsfilm mit David Bredin als Pfleger Otto behandelt ein weitgehend verdrängtes Kapitel des Nationalsozialismus in Deutschland und feiert seine Premiere auf dem Internationalen Filmfestival in Emden. Mehr Infos und Karten Opens external link in new windowhier.
Regie: Esther Gronenborn

Fr 09. Juni 2017

Mit LOTTE JÄGER geht David Bredin ins DORF DER VERDAMMTEN

Ein neuer, ungelöster Mord weckt die Aufmerksamkeit von Oberkommissarin „Lotte Jäger” (Silke Bodenbender). Dafür steht sie ein: kein Opfer alter DDR-Fälle wird von ihr vergessen. Ehemals verlobt und angehörig dreht David Bredin unter der Regie von Kimi-Expertin Franziska Meletzky zusammen mit Nellie Thalbach und Anne Grabowski für die zweite Episode der ZDF-Reihe im brandenburgischen Dorf.
Casting: Anja Dihrberg | Regie: Franziska Meletzky

Di 30. Mai 2017

29.05. | TNT | 21 Uhr mit David Bredin in der 4. Folge von 4 BLOCKS

Der arabische Clan um Ali (Kida Khodr Ramadan) treibt weiter sein Kiez-Unwesen in Berlin-Neukölln. Selbst der JVA-Beamte Parship (David Bredin) scheint in die krummen Deals von Tonis Bruder Abbas (Veysel Gelin) verwickelt zu sein. Die Episode titelt „Zwei Söhne”, und David Bredin stellt in dieser Rolle die Justizgewalt auf die Probe. Weitere Infos gibt’s hier.

Casting: Die Besetzer | Regie: Marvin Kren

Mo 29. Mai 2017

Theater-Premiere: 28.04. | 20 Uhr HANDJOB - David Bredin in der Hauptrolle

..er will zurück, was ihm gehört: Der einhändige Carmichael (David Bredin) ist auf der Suche nach seinem besten Stück - seiner linken Hand. Fadenscheinige Hinweise führen ihn quer durchs Land und in die Arme eines Gangsterpaares (Kai Schumann und Cornelia Werner). Mit absurden Dialogen à la „Brügge sehen und sterben” hat der Oscar-prämierte Autor Martin Mc Donah auch dieses schwarzhumorige Roadmovie bestückt. Premiere und weitere Vorstellungen im Acker Stadt Palast in Berlin. Karten, Trailer, Infos Opens external link in new windowhier. Regie: Nadja Stübiger

Fr 28. April 2017