David Bredin
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

EIN MERCEDES FÜR SIERRA LEONE

In der Hauptrolle des Kellner Tommy tritt David Bredin für den Berliner Kurzfilmdreh gegen den Küchenjungen ein Schachmatch an: Der Gewinner kann den 190er Mercedes sein eigen nennen. Siegessicher und selbstbewusst steigt er ein, um von Ibrahims Motivation, seine Heimat Sierra Leone mit diesem Mercedes zurückzuerobern, strapaziert zu werden.
Regie: Robert Furhmann.

Di 08. April 2014

BOROWSKI-TATORT und der norddeutsche Knecht

Vermeintlich buhl (=betrunken) und stets butt (=einsilbig) begegnet David Bredin als nicht so leicht zu durchschauender Hofknecht dem Kieler Tatort-Ermittler Borowski (Axel Milberg) und Kollegen. Schlicht und derbe wirkend, im ländlichen Norden, dabei nicht ohne, und das unter der Regie von Christian Schwochow. Auch mit Timo Jacobs.
Besetzung: Anja Dihrberg Casting

Di 01. April 2014

Tod den Hippies, es lebe der PUNK

Gemeinsam mit Götz Otto als Bodyguard-Kollege mimt David Bredin vor Oskar Röhler´s Kinokamera den Rudi. Schutz eines VIP-Rebellen ist ihre Aufgabe, denn der neue Kinofilm „Punk” mit Tom Schilling und Frederick Lau in den Hauptrollen erzählt eine porträtierende Geschichte um sex, drugs, love in West-Berlin der beginnenden 80er-Jahre.
Besetzung: Bünker Casting

Mi 26. Februar 2014

Publikumspreis vom Max-Ophüls-Festival geht an..

..„Besuch im Wald”. Der mittellange Thriller wurde von David und Elena Gruschka inszeniert, und das Festivalpublikum in Saarbrücken kürte das Ergebnis mit dem 1. Platz. Neben Katharina Thalbach, Daniel Krauss und Pheline Roggan ist darin unser David Bredin als Micha zu sehen. Man darf auf daran anknüpfende Festivalpräsenz hoffen!

Di 28. Januar 2014

Vier Beiträge im Rennen um den MAX-OPHÜLS-PREIS 2014

Im Filmfest-Wettbewerb in Saarbrücken, wir freuen uns und wünschen interessantes Sichten unterschiedlichster Art:
Helen Woigk (HR) in „Couchmovie”, Regie: Isabel Braak
Christian A. Koch in „Stavanger”, Regie: Arto Sebastian
Ingrid Mülleder in „Geier”, Regie: Adam Zimny
David Bredin in „Besuch im Wald”, Regie: David Gruschka
Infos und Voführungstermine hier: http://www.max-ophuels-preis.de/de/programm/film_abc_2014

Mo 20. Januar 2014

DER TATORTREINIGER mit Rekord-Quote auf NDR

Die Wiederholung der mit dem Grimme-Preis 2013 ausgezeichneten Folge „Schottys Kampf” aus der Krimi-Comedyserie „Der Tatortreiniger” hat mit David Bredin in der Episodenhauptrolle Bombe am 9.01.2013 um 22 Uhr auf NDR mehr als eine Million aller Fernsehenden erreicht und gebannt: Speziell, unverwechselbar und merkfähig. Regie: Arne Feldhusen. Immer mit Bjarne Mädel in der Hauptrolle Schotty.
Hier noch ein wenig Making-of im Nazi-Vereinsheim mit David Bredin aka Bombe im Fokus: http://www.ndr.de/unterhaltung/comedy/tatortreiniger/tatortreiniger341.html

Fr 10. Januar 2014

SOKO LEIPZIG in Spielfilmlänge - deutsche Geschichte, das falsche Opfer und David Bredin

Ins neue Jahr startet das Ermittlungsteam der „SOKO Leipzig” mit einem 90minütigem Special in Konfrontation mit deutscher Geschichte; am 3. Jänner um 21.15 Uhr auf ZDF: „Der Zobel” heißt die Episode, in der die Suche nach einem wertvollen Pelzmantel die Schatten der Vergangenheit re-aktiviert. Als Gaststar verfolgt Michael Degen in der Rolle des Holocaust-Überlebenden Silberstein die Spuren des vor langer Zeit entwendeten Zobels, während unser David Bredin als faschistoider Fleischer unter Verdacht gerät.
Cast: Petra Kleinert, Andreas Schmidt-Schaller, Steffen Schroeder, Julia Hartmann, u.a.
Regie: Patrick Winczewski | Besetzung: CMR Casting

Fr 03. Januar 2014