Gabi Gasser
FotosVitaDemoNews
Impressum

BÖSER WOHNEN - zum Teasen gemacht

Ein unkonventioneller Stoff bringt Gabi Gasser, Manuel Cortez und David Bredin gemeinsam vor die Kamera: Die alte Dame (Gabi Gasser) hat es zwar schon faustdick hinter den Ohren, aber ihre Untermieter (u.a. Manuel Cortez) toppen ihr Durchgeknalltsein im Extrem. Die drei kommen frisch aus dem Knast und leben fröhlich weiter ihre kriminelle Energie. Dazu kommt noch der schräge Nachbar (David Bredin), seines Zeichens Polizist, und die exaltierte Teaser-Kombo ist perfekt. Idee und Regie mit Serien-Absicht: Dirk Michael Häger

Do 05. März 2015

GLOOMY SABBATH steht in den Startlöchern

In großen Sprüngen nimmt die 20-minütige Reise durch Gretas (Gabi Gasser) Vergangenheit finale Formen an und wird erstmals vorstellig: Als einer von zwölf Kurzfilmen hat es „Gloomy Sabbath” auf die Preview-DVD der „GerMANY Shorts in Cannes 2013” geschafft und stellt sich nun der Fachjury.

Mi 26. Juni 2013

Mit zwei unserer Schwäne auf Tournee: KALENDER GIRLS

Nach dem großen Erfolg der „Kalender Girls” an der Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg gehen unsere Schauspielerinnen Gabi Gasser, Ingrid Mülleder und ihre Kolleginnen mit dem unterhaltsamen Theaterstück auf Tournee. Von Wolfsburg über Ludwigshafen bis Leverkusen - das Stück von Tim Firth reist durch ganz Deutschland. Ingrid und Gabi zeigen sich auf den verschiedenen regionalen Bühnen dabei mutig, kleiderlos und humorvoll in ihren Hauptrollen. Alle Termine der Tournee!
Regie: Martin Woelffer

Fr 18. Januar 2013

20 Jahre deutsche Geschichte und eine starke Frau

Unter der Regie des  Israelischen Regisseurs Amit Epstein, der auch das Drehbuch geschrieben hat, verkörpert Gabi Gasser die Großmutter Greta. An der Seit von Walter (Thorsten Merten) und Christian (Moritz Grove) begibt sich Greta auf eine Reise in die Vergangenheit und folgt den Spuren Ihrer Familiengeschichte. 20 Minuten Film und 46 Rollen von Sophie Molitoris besetzt, in historischer Kulisse. Dieser Film ist nun abgedreht und bereitet sich auf seine Festivaltour vor.

Di 13. November 2012

TV-Tipp: Der Schweizer TATORT- natürlich nicht ohne unsere Schweizerin

Heute Abend um 20.15 Uhr auf ARD werden wir alle Zeuge der dritten Mordermittlung der Luzerner Kommissare im Schweizer „Tatort” mit dem romantischen Titel "Hanglage mit Aussicht". Weniger romantisch ist die Leiche, die im Wald gefunden wird: Ein schwerreicher Investor, Kunstmäzen und Mitglied des Luzerner Jetset. Unsere Gabi Gasser beherrscht als Sekretärin des Regierungsrats Mattmann, der als Chef des Justizdepartments Druck auf die ermittelnden Kommissare ausübt, das Vorzimmer.
Regie: Sabine Boss | Besetzung: Ruth Hirschfeld, Roland Hüttner

So 26. August 2012

PENSION SCHÖLLER: Gabi im vermeintlichen Irrenhaus

Die Komödie am Kurfürstendamm entführt mit dem von seinem Intendanten Jürgen Wölffer inszenierten Stück „Pension Schöller” in die Welt der angeblichen Irren. Die Komödie führt vor, wie sich ein sogenanntes normal auch als exzentrisch oder gar wahnsinnig offenbaren kann. Es ist alles eine Frage der Perspektive. Unsere Gabi Gasser spielt die Ensemblerolle der einen Klapproth-Tochter Ida - u.a. neben Winfried Glatzeder und Herbert Köfer.
Premiere: 24. Juli um 20 Uhr
und bis Ende August wöchentlich Di-Fr um 20 Uhr und einen Eindruck zum Stück gibt es hier.

Mo 23. Juli 2012

Leuchtend, strahlend, eine erneute Entdeckung

Gabi Gasser steht mit neuen Fotos online: Brandneu mit ihren roten Haaren, Sommersprossen und der seines gleichen suchenden Ausstrahlung. Das Alter spielt keine Rolle und macht doch umso interessanter!

Di 08. Mai 2012
Treffer 1 bis 7 von 19
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-19 Nächste > Letzte >>