Konstanze Dutzi
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

live on stage: ab 12.01. geht es weiter mit TURBINE WILLIAM WIE DIE BIRNE

Seit vielen Jahren ist Konstanze Dutzi Ensemble-Mitglied in der Berilner Improvisations-Theatergruppe: Immer rasant, poetisch, abwechslungsreich, ob komisch oder tragisch. Und niemals geprobt. Aufführungsorte sind das Pfefferberg Theater und die Märchenhütte in Berlin. Alle Termine und Infos hier: http://www.turbinewilliam.de/

So 11. Januar 2015

TV-Tipp: 9.12. | ORF1 | 20.15 Uhr SOKO DONAU im Schulumfeld

Der Tod eines Jungen führt die österreichischen Ermittler an seine Schule - er war Mitglied einer gewaltbereiten Gruppe, ein Mädchen vom Mobbing betroffen: Die „SOKO Donau” folgt den Spuren, die von gesicherten Erkenntnissen vom Handy des Opfers vorgeben: Direkt in den Familienfrieden um unsere Konstanze Dutzi als Mutter Stefanie Bucher. „Und raus bist du” versteht es, Angst im Schüleralltag zu schüren.
Regie: Erhard Riedlsperger | Besetzung: Nicole Schmied

Mo 08. Dezember 2014

Für die neue RTL-Mini-Serie DEUTSCHLAND! vor der Ost-West-Kamera

Deutsch-deutsche Geschichte, 1983: Ein junger Spion, entsandt in den Westen, wird im eskalierenden Streit der beiden deutschen Staaten zum Zünglein an der Waage. Und in diesen Strudel gerät auch Konstanze Dutzi als Krankenschwester Martina und unsere Anja Boche als auf die Barrikaden gehende Lehrerin. Die eine so, die andere anders. Denn das „normale” Leben setzt nie aus.
Regie: Samira Radsi | Besetzung: CMR Casting

Do 06. November 2014

TV-Tipp: ARD | 30.10. | 18.50 Uhr: EIN FALL VON LIEBE und verzagtes Vertrauen

In der Episodenhauptrolle der Guten und Eingeweihten und doch außen vor: Als Lisa Meyer ist Konstanze Dutzi gestandene Mutter und liebende Frau und wähnt sich im Bilde, bis RA Faber (Francis Fulton Smith) juristisch und biologisch aufräumt, ihr Partnerredet und ihr eine ganz neue Perspektive auf die eigene Vertrautheit beschert. „Vater und Sohn”, wie die Folge heißt, in diesem „Fall von Liebe”: eine Gleichung mit zwei Unbekannten.
Regie: Sasche Thiel | Casting: Bo Rosenmüller

Do 30. Oktober 2014

Jeden Montagabend im Pfefferberg Theater: Konstanze Dutzi live on stage

Als Ensemblemitglied der „Turbine William - wie die Birne”  zeigt Konstanze Dutzi, was Improvisationstheater kann und wozu sie immer wieder neu und anders in der Lage ist: Mal komisch, mal rasant, mal poetisch. 10 Jahre lang gibt es die Berliner Turbine-Gruppe schon, in ihrer neuen Stamm-Location des Pfefferberg-Theaters erfinden sie jeden Montagabend um 20 Uhr stets neue Abenteuer aus dem Stegreif und auf Stichwort-gebenden Zuruf der Zuschauer.
Das Radio1-Interview zum Jubiläum im September: http://media.rbb-online.de/rad/mp3/_programm/7/20140901/1910_tw.mp3

Fr 10. Oktober 2014

Ursprünglich und eindrucksvoll: In Norwegen dreht Konstanze Dutzi

Vor gewaltiger Bergkulisse in mittelnorwegischer Provinz dreht Konstanze Dutzi verführerisch süß „Das Alter der Erde”. Berge sind ihr nicht fremd, Skandinavien ist neu und nochmal anders. In der Rolle der etwas schüchternen Jungsmutter Erin steht Konstanze Dutzi mit Ann-Kathrin Kramer, Klaus J. Behrendt, Tilo Prückner u.a. vor der Kamera. Das Drama wird für den ARD-Sonntagabend realisiert. Jörg Grünler führt Regie.
Mehr Infos Opens external link in new windowhier.
Besetzung: Gitta Uhlig Casting

Fr 04. Juli 2014

Als Österreicherin zurück in die Berge, um Drama zu drehen: Konstanze Dutzi ist dabei

In dem Spielfilm „Am Ende des Sommers” übernimmt unsere Konstanze Dutzi unter der Regie von Nikolaus Leytner die Rolle der Österreicherin Gerti. Als die düstere Vergangenheit ihrer Freundin die Gegenwart einholt, weiß Konstanze Dutzi als Gerti ihre Verantwortung zu tragen, für den fremden Sohn (Thomas Schubert) eine starke Schulter zu sein und ihre Loyalität neu zu definieren.
Besetzung: Nicole Schmied

Do 26. Juni 2014