Mirco Reseg
FotosVitaDemoNews
Impressum

Die musikalische Seite des Mirco Reseg

Am heutigen Abend, 18. Juni 2012, beweist unser Mirco Reseg im Musical „Grace“ sein Gesangstalent auf der Bühne des legendären Meistersaals am Potsdamer Platz. Als kein geringerer als Fürst Rainier III. von Monaco führt er Grace Kelly (Stephanie Wettich) zum Altar und zeigt, was sein Bariton hergibt.
Regie: Fred Berndt

Mo 18. Juni 2012

Mirco dreht Kino

„König von Deutschland" heißt das Kinodebüt von David Dietl, der sich für diese satirische Tragikomödie eben nicht nur Olli Dittrich, Veronica Ferres, Wanja Mues, Jonas Nay (Homevideo) und Jella Haase (Kriegerin), sondern auch unserern Mirco Reseg vor die Kamera geholt hat. Gedreht wird in Gera und anderswo - im Mittelpunkt der Geschichte steht der Durchschnittsdeutsche schlechthin, der auserwählt wird, wichtig zu werden und die Masse zu lenken...
Besetzung: Anja Dihrberg Casting

Mi 30. Mai 2012

TATORT MÜNSTER - dörfliches Gemauschel mit Mirco Reseg

Das Tatort-Dreamteam um seine interessante Episodenrolle ergänzend, genießt Mirco Reseg unter der Regie von Matthias Tiefenbacher seinen Münsteraner Dreh: In ländlicher Idylle schürt er in seiner Rolle als einer der drei einflussreichen Dorf-Brüder des Krien-Clans erhebliche Verdachtsmomente.
Besetzung: Outcast

Do 24. Mai 2012

TV-Tipp: HENKER UND RICHTER in der Feuersbrunst

Erstmals Samstagabend, 12.05., um 18.55 Uhr wird auf ARD "Henker und Richter" aus der Reihe "Heiter bis tödlich" ausgestrahlt. Wenig Lokalkolorit im münsterländischen Dorf Büdringhausen, dafür aber mit unserem Mirco Reseg als "Mertesacker" und einem sein Unwesen treibenden Feuerteufel. Regie führte: Joseph Orr. 

Fr 11. Mai 2012

Ein Mann, ein Typ, ein Kerl. Jetzt bei uns.

Der Niedersachse, der lange lange in Köln lebte und arbeitete, ist nun in Berlin ansässig.

Über die renommierte „Schule des Theaters im Theater Der Keller“ nimmt Mirco Reseg den direkten Weg auf die Bühne und füllt diese mit seiner Präsenz. So sehr, dass er 2000 als bester Nachwuchsschauspieler mit dem Kölner Puck ausgezeichnet wird.

Seinen Facettenreichtum kennen wir aus den sieben Staffeln „Sechserpack“ – in 71 verschiedenen Episoden überzeugt er sowohl die Macher als auch das Publikum bis 2009 - und wird aktuell wieder wöchentlich auf Sat.1 ausgestrahlt.

Davor und seither erleben wir ihn im Vorabendkrimi, Hauptabend-Film und auf der großen Leinwand. Geschätzt wird sein so sehr ausgeprägtes Timing, seine engagierte Leidenschaft sowie seine nahbare Ausstrahlung. 

Gerne mehr und weiter. 

Do 10. Mai 2012
Treffer 64 bis 68 von 68
<< Erste < Vorherige 22-28 29-35 36-42 43-49 50-56 57-63 64-68 Nächste > Letzte >>