Nicholas Bodeux
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

Wenn schon Hauptrolle, dann so: SOMMERFEST jetzt online

Nach dem Tod seines Vaters kehrt mäßig erfolgreicher Theaterschauspieler Stefan Zöllner (Lucas Gregorowicz) in seine Heimatstadt Bochum zurück, um dort sein Elternhaus zu verkaufen. Spätestens als er auf seinen alten Kumpel Toto Starek (Nicholas Bodeux) trifft und in ihm den Wegbegleiter ehrlichster Sorte findet, holen ihn viele Erinnerungen ein und er kommt nicht länger umhin, seinen Lebensentwurf noch mal gehörig zu überdenken. Opens external link in new windowHier gibt es den ganzen Sönke Wortmann Film bis zum 23. Mai 19 in der arte-Mediathek. Und Nicholas Bodeux hat starke Sommerfest-Szenen auf seinem Demo!

Mo 20. Mai 2019

TV-Tipp 29.04. | WDR | ab 20.15 Uhr: PHOENIXSEE geht in die zweite Runde

Die zweite Staffel „Phoenixsee“ is on: Die Geschichte um die beiden ungleichen Familien, zerrüttete Ehen, berufliche Rückschläge und Traumhäuser am See in Dortmund-Hörde geht weiter. Nicholas Bodeux zeigt sich in Folge 10 in Uniform getreu dem Motto „Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten!“. Wer die Familiengeschichte am künstlich angelegten Phoenixsee Binge Watchen mag, findet alle Folgen bereits jetzt in der Opens external link in new windowWDR-Mediathek.
Regie: Bettina Wörnle | Casting: Filmcast Sabine Schwedhelm | auch mit Stephan Kampwirtz, Nike Furhmann, Rainer Dölle, etc.

Mo 29. April 2019

TATORT - Spieglein, Spieglein: Tod auf der Lauer | on mediathek now

Wenn eine Schlüsselrolle top besetzt wird, geht alles auf: Nicholas Bodeux überzeugt im Münsteraner Tatort als Schließer in der JVA. Der ihm vertraute Langzeitinsasse (Arnd Klawitter) gerät in den Fokus der aktuellen Mordermittlung an augenscheinlich ausspionierten Doppelgängern des Ermittlerteams und naher Verwandtschaft. Spooky. Dem steht unverfänglich dieser nahezu naiv wirkende JVA-Beamte Frank (N. Bodeux) entgegen - ihm ist der Glaube an das Gute noch nicht verloren gegangen. Opens external link in new window„Spieglein, Spieglein” in voller Länge auf der ARD-Mediathek, auch mit Thiel (A. Prahl) und Boerne (J.-J. Liefers) in Hochform. Regie: Matthias Tiefenbacher | Casting: Antje Wetenkamp

Di 19. März 2019

TV-Tipp: 27.02. | ZDF | 19.25 Uhr: DIE SPEZIALISTEN - Nicholas Bodeux ist DER SCHWIMMER

Das Spezialisten-Team ist gefragt, als sterbliche Überreste eines DDR-Schwimmtrainer gefunden werden. Manfred Schmidt (Nicholas Bodeux) war sehr erfolgreich und wird nun bereits seit zehn Jahren vermisst. Haben die Behauptungen, er sei an den staatlich legitimierten Doping-Manipulationen des SED-Regimes beteiligt gewesen, etwas mit einem Mordfall zu tun? Jetzt bereits in der Opens external link in new windowMediathek.
Regie: Marcel-Kyrill Gardelli | Besetzung: Ingrid Cuenca

Mo 25. Februar 2019

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT - Kinoknaller

Seit 25.12. läuft die Verfilung von Hape Kerkeling´s Kindheit im Kino und hat die Millionenmarke längst geknackt: „Der Junge muss an die frische Luft” rührt das Herz, macht Laune und enführt aufs Herrlischste in den Ruhrpott 1972. Julius Weckauf als Hape Kerkeling Junior, Nicholas Bodeux spielt Kurt. „Prädikat besonders wertvoll” ziert den Film schon, jetzt auf dem Weg zum Superhit.

Mo 07. Januar 2019

Kinostart an Weihnachten - DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

"Der Junge muss an die frische Luft" von Caroline Link kommt am 27. Dezember 2018 in die deutschen Kinos  und verfilmt die Autobiografie von Hape Kerkeling. Der Unterhaltungskünstler berichtet von seiner Kindheit und Jugend in Recklinghausen und dem Suizid seiner Mutter. Gespielt wird Hape Kerkeling von Julius Weckauf, Nicholas Bodeux spielt Kurt und in weiteren Rollen stehen Luise Heyer, Sönke Möhring und Heidi Kreigeskotte. Die Deutsche Film- und Medienbewertung versah den Film bereits mit dem Prädikat "besonders wertvoll". Opens external link in new windowHier geht es zum Trailer. 

Fr 21. Dezember 2018

Nicholas Bodeux-Marathon am Mittwoch, 14.11. | 20.15 Uhr ARD & 22 Uhr ZDFneo

Ab 20.15 Uhr ist Nicholas Bodeux als Kurt in der Sozialkomödie „Keiner schiebt uns weg“ auf ARD zu sehen. Drei Mitarbeiterinnen eines Fotolabors (Alwara Höfels, Imogen Kogge und Katharina Marie Schubert) erfahren, dass sie für ihre Arbeit viel schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Kollegen (u.a. Nicholas Bodeux) und erklären den Kampf um Gleichberechtigung. Opens external link in new windowHier online.

Weiter geht es um 22 Uhr neben Wotan Wilke Möhring, Friederike Becht, August Diehl und Ken Duken in der neuen Serie „Parfum“. In völlig neuer Facette als Polizeiarzt Steffen Schenk hilft er bei der Aufklärung des Tods einer rothaarigen jungen Dame, die Opfer von bizarren Experimenten wurde. Die sechs Folgen werden mittwochs in Doppelfolgen auf ZDFneo ausgestrahlt. Gleichzeitig lädt die Opens external link in new windowZDF Mediathek zum Binge Watching ein, mit Nicholas Bodeux in Folge 1 & 6.

Regie: Wolfgang Murnberger | Casting: Mai Seck („Keiner schiebt uns weg)

Regie: Philipp Kadelbach | Casting: Nina Haun („Parfum“)

Di 13. November 2018
Treffer 1 bis 7 von 13
<< Erste < Vorherige 1-7 8-13 Nächste > Letzte >>