Sabine Lorenz
FotosVitaDemoNews
Impressum

Jahrgang: 1972
Spielalter: 39 - 45 Jahre
Größe: 172 cm
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: grün
Wohnorte: München, Lindau
Muttersprache: Deutsch
Dialekte: Bayerisch, Hochdeutsch
Fremdsprachen: Englisch (fließend), Französisch (sehr gut)
Stimmlage: Mezzosopran (bühnenreif)
Tanz: Tango Argentino (semiprofessionell)
Führerschein: Auto, Motorboot, Segelboot
Sportarten: Yoga, Ski Alpin, Langlauf, Badminton, Schneeschuhwandern, Inline-Skating, Rudern, Segeln, Tennis, Sportbootfahren

Auszeichnung

2005

INTERNATIONAL FILMFESTIVAL DAMASCUS
Kurzfilm "Anna inside/out" | Bronze Award für den besten Kurzfilm | Regie & Hauptrolle

1999

LORE-BRONNER-PREIS
Förderpreis für Darstellende Kunst | junges besonderes Talent

Film

2016

WASSERSCHUTZPOLIZEI BODENSEE - Geisterschiff
Regie: Raoul W. Heimrich | Rolle: Anja Görlinger | Serie | SWR

WEIßBLAUE WINTERGESCHICHTEN - Ein Geburtstag zum Verlieben
Regie: Jörg Schneider | Episodenhauptrolle: Caroline Prinz | Serie | ZDF 

STURM DER LIEBE
Regie: diverse | Rolle: Almut Wacker | Telenovela | 7 Folgen | ARD

2015

DIE ROSENHEIM-COPS - Mit Wasser wär' das nicht passiert
Regie: Werner Siebert | Episodenrolle: Stephanie von Preitz | Serie | ZDF

LEOPARDENBLUES
Regie: Benedikt Pottgießer | Rolle: Frau Wittgen | HFF München | Abschlussfilm

2014

DIE KUHFLÜSTERIN
Regie: Ulli Baumann | durchgehende Hauptrolle: Edith Merkes | Serie | WDR/ARD

WEIßBLAUE GESCHICHTEN - Briefe an den Weihnachtsmann
Regie: Karsten Wichniarz | Episodenrolle: Suse Oberhofer | Serie | ZDF 

2013

UNTER VERDACHT - Grauzone
Regie: Andreas Herzog | Rolle: Ärztin | Reihe | ZDF

DIE KUHFLÜSTERIN
Regie: Erik Haffner | durchgehende Hauptrolle: Edith Merkes | Serienpilot | WDR/ARD

HEITER BIS TÖDLICH: HUBERT & STALLER - Eine todsichere Masche
Regie: Werner Siebert | Episodenrolle: Inge Schreiber | Serie | ARD/BR/MDR

MARA UND DER FEUERBRINGER
Regie: Tommy Krappweis | Rolle: Frau Stapler-Weizgau | Kino

SOKO 5113 - Der Schwimmer
Regie: Patrick Winczewski | Episodenrolle: Christina Schuck | Serie | ZDF

STÖRFAKTOR
Regie: Josef Kessel | Hauptrolle: Anke | Macromedia Hochschule München | Abschlussfilm

2012

DIE GARMISCH-COPS - O'zapt is
Regie: Holger Gimpel | Episodenhauptrolle: Melanie Barthl | Serie | ZDF

DER KAKTUS
Regie: Franziska Buch | Rolle: Julia von Hohenfels | TV-Film | BR/ORF

DIE ROSENHEIM-COPS - Erben will gekonnt sein
Regie: Karsten Wichniarz | Episodenhauptrolle: Evelyn Beerbaum | Serie | ZDF

WIR HABEN GAR KEIN AUTO
Regie: Dennis Satin | Rolle: Rike | ZDF

2011

HEITER BIS TÖDLICH: HUBERT & STALLER - Puzzleteile
Regie: Oliver Mielke | Rolle: Frau Richter | Serie | ARD/BR/MDR

2010

SOKO 5113 - Untreu bis in den Tod
Regie: Andreas Herzog | Episodenhauptrolle: Constanze Behr | Serie | ZDF

2009

VON MÄUSEN UND LÜGEN
Regie: Sibylle Tafel | Rolle: Dr. Ullmann | ARD

LOWDOWN
Regie: Christian Grüner | Hauptrolle: Isabel | Kurzfilm 

2008

DISNEYS KURZE PAUSE
Regie: Jan Markus Linhof | Rolle: Frau Große | Serie | Disney Channel

2007

LIFE BITES
Regie: David Gromer | Rolle: Zahnärztin | Serie | Disney Channel

2005

COFFEESHOP
Regie: Tommy Krappweis | Hauptrolle: Sandra | Serie | WDR

BALKO - Rache ohne Risiko
Regie: Uli Möller | Rolle: Tamara | Serie | RTL

2004

DER VERLAG 
Regie: Jan Reiff | Hauptrolle: Ruth | Serie | Pilot

ANNA INSIDE/OUT
Regie: Sabine Lorenz | Hauptrolle: Anna | Kurzfilm

AM RANDE DER NACHT
Regie: Christoph Busche | Rolle: Traumfrau | Kino

2003

DIE ENKEL VON HARRY
Regie: Tommy Krappweis | Rolle: Baronesse | Serienpilot

2002

E-MAIL EXPRESS
Regie: Barbara Marheineke | Rolle: Agenturchefin | Kurzfilm

MUNICH MAMBO
Regie: Richard Warmoth | Hauptrolle: Petra Schmidt | Kino

LINIE X
Regie: Christoph Busche | Kurzfilm

2001

GEBRÜDER TAUBER - Wir machen sauber
Regie: Tommy Krappweis | Rolle: Agentin | TV-Film

Theater

eine Auswahl:

2017

ISMENE, SCHWESTER VON.. - Monologstück
Autorin: Lot Vekemans | Regie: Jürgen Widmer | Hauptrolle: Ismene | Stadttheater Lindau

2016

DIE FRAUEN VON TROJA - DER UNTERGANG
Autor: Euripides | Regie: Miriam Gniwotta | Rolle: Andromache | Weilheimer Festspiele

2014

MARIA STUART
Autor: Dacia Maraini | Regie: Markus Keller | Hauptrolle: Maria Stuart | DAS Theater an der Effingerstrasse | Bern

2012

GIFT
Autor: Lot Vekemans | Regie: Markus Keller | Hauptrolle: Sie | DAS Theater an der Effingerstrasse | Bern

DAS JAHR MAGISCHEN DENKENS
Autor: Joan Didion | Regie: Anatol Preissler | Hauptrolle: Joan | Festspiele Wangen

DER TOLLSTE TAG
Autor: Peter Turrini | Regie: Anatol Preissler | Hauptrolle: Gräfin Almaviva | Festspiele Wangen

2011

GUT GEGEN NORDWIND
Autor: Daniel Glattauer | Regie: Markus Keller | Hauptrolle: Emmi | DAS Theater an der Effingerstrasse | Bern

PIPPI FEIERT GEBURTSTAG
Autor: Astrid Lindgren | Regie: Anatol Preissler | Rolle: Frau Settergren | Festspiele Wangen

AMPHITRYON
Autor: Heinrich von Kleist | Regie: Anatol Preissler | Hauptrolle: Alkmene | Festspiele Wangen

2009

MIRANDOLINA
Autor: Carlo Goldoni | Regie: Yvonne Brosch | Hauptrolle: Mirandolina | Weilheimer Festspiele

HAIR
Musical | Regie: Peter Rein | Rolle: Sheila | Pfalztheater Kaiserslautern

2008

URFAUST
Autor: Goethe | Regie: Yvonne Brosch | Rolle: Marthe | Weilheimer Festspiele

DIE NIBELUNGEN
Autor: Friedrich Hebbl | Regie: Urs Häberli, Johannes Reitmeier | Hauptrolle: Kriemhild | Kreuzgangspiele Feuchtwangen

2007

MEDEA
Autor: Euripides | Regie: Markus Keller | Hauptrolle: Medea | DAS Theater an der Effingerstraße | Bern

2005

NORA
Autor: Henrik Ibsen | Regie: Markus Keller | Hauptrolle: Nora | DAS Theater an der Effingerstraße | Bern

2000

DER TALISMAN
Autor: Johann Nestroy | Regie: Yvonne Brosch | Rolle: Constantia | Weilheimer Festspiele

Extras

eine Auswahl:

2014

VOR VERDUN WACHSEN KNOCHEN AUS DER ERDE
Szenische Lesung | Wortduo Sabine Lorenz & Jürgen Widmer

2013-14

WIE WAR DEIN TAG, SCHATZ?
Szenische Lesung | Wortduo Sabine Lorenz & Jürgen Widmer

2012

GOLDSCHMIDTS KINDER - Überleben in Hitlers Schatten
Regie: Robert Krause | Hauptrolle: Leonore Goldschmidt | NDR

Ausbildung

2008-10

Gesangsausbildung | Irmengard Zehrer & Andreas Hartl | München

1997-00

Schauspielstudium | Schauspielschule Zerboni | München