Tom Lass
FotosVitaDemoNews
Impressum

13.11. um 23.55 Uhr auf ZDF: BLIND & HÄSSLICH on tv und in der Mediathek für alle

Rührend, herzhaft, ehrlich, tiefgründig und dabei immer so losgelöst: „Blind & Hässlich" lautet unsere Empfehlung. Er findet sich hässlich, sie gibt vor, blind zu sein. Die Geschichte von Ferdi (Tom Lass) und Jona (Naomi Achternbusch) macht Hoffnung auf mehr. Mehr Leben, mehr Liebe, mehr Mut und mehr Bekenntnis. Das ZDF teilt das kleine Fernsehspiel von und mit Tom Lass in der Hauptrolle am 13.11. um 23.55 Uhr, für alle zu haben ist der Kinofilm von freiem Geist Opens external link in new windowin der Mediathek.

Mo 13. November 2017

Ein Gesamtkunstwerk: BLIND & HÄSSLICH von und mit Tom Lass

Von zart bis absurd: Töne aller Art. Zwei, die sich lieben (Naomi Achternbusch und Tom Lass). „Blind & hässlich”. Eine Beschreibung der Realität. So viel echtes Leben. Lachen, eigen sein, nur so tun, dem Schicksal nicht davonlaufend. Wie Tom Lass selbst: Der Erdenker, der Regisseur, der Hauptdarsteller dieses Kinofilms. Ab 21.09. im Kino: Von und mit Tom Lass und viel Liebe. Auch zum Detail. Der Opens external link in new windowTrailer verrät es schon. Selber gucken und weiterempfehlen. 

Do 21. September 2017

on tv am 10.09. | 20.15 Uhr | Der TATORT im Stuttgarter STAU: Mord in the inner city

Die ermittelnden Kriminalbeamten Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) haben im Eiltempo den Tod einer 14jährigen zu klären: Mitten im Feierabend-Stau muss der Täter zu finden sein. Sobald sich der Stau auflöst, könnte er spurlos verschwinden. Einer, auf dessen unaufgeregt pragmatische Arbeit sie im Großeinsatz bauen können, ist Polizist Dreher - gespielt von Tom Lass und unter der Regie von Dietrich Brüggemann, der damit seinen ersten selbst-geschrieben „Tatort” liefert. Besetzung: Birgit Geier. 

Fr 08. September 2017

Ist das Geschehene ungeschehen zu machen? – Die neue STORY OF BERLIN

Tom Lass als Friedhofsmitarbeiter trifft in Erik Schmitt´s Debütspielfilm auf eine charmant chaotische Truppe, die sich auf Abenteuertrip durch Berlin begibt. Für das kleine Fernsehspiel des ZDF entsteht eine Romantic Comedy mit prominentem Besuch aus der Vergangenheit, denn Albert Einstein (Jean Pütz) und Max Planck (Peter Meinhardt) spuken durch die Hauptstadt. Auch mit Marleen Lohse, Jeremy Mockridge, Max Mauff und Andrea Sawatzki.
Besetzung: Lisa Stutzky Casting

Fr 01. September 2017

TV-Tipp: 15.08. | ARD | 21:00 Uhr Ende und Anfang IN ALLER FREUNDSCHAFT

Das Hochzeitsschiff läuft aus, die Gesellschaft bildet die halbe Sachsenklinik, der Kapitän fällt um, frühzeitige Wehen setzen ein und andere Turbulenzen halten auf Trab – auch für Jenne Derbeck geht es hoch her. „In aller Freundschaft” zeigt mit „Ende und Anfang”, wie anders alles sein kann - auch für Handwerker Patrick Kalupa in seiner durchgehenden Rolle als nun wirklich werdender Vater Jenne Derbeck. Opens external link in new windowHier schon der Trailer.

Di 15. August 2017

Wenn man altert, wird man nicht WEISER, sondern vorsichtiger

Für das ZDF entsteht ein neuer „Fernsehfilm der Woche“ über Georg Weiser (Joachim Król), der gern sein unglückliches Leben führt – doch seine Kinder (Friederike Kempter, Tristan Seith) wollen ihn nicht lassen. Während der Beerdigung seiner Frau taucht dann auch noch Tom Lass als fachkundiger und zu allem eine Meinung habender Friedhofsgärtner Herr Hecke auf. Gedreht wird in Berlin unter der Regie von Pia Strietmann. In weiteren Rollen spielen Anneke Kim Sarnau, Andreas Hoppe und Dieter Hallervorden.

Besetzung: Karen Wendland

Fr 04. August 2017

Aktuell im Kino: AXOLOTL OVERKILL

Helene Hegemann´s Kinofilm hat´s in sich. Vor allem für ihre Hauptfigur: Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen; zur Schule gehen macht in diesem Setting weniger Sinn als sein Leben zwischen Parties, Drogen, Affären und Küchentischpolemiken zu verbringen. Sie ist wild, traurig, vernünftig und verliebt. Die Erwachsenen, auf die sie trifft, sind dagegen nur eines: verzweifelt. Entweder, weil bald die Welt untergeht, oder weil sie nicht wissen, was sie anziehen sollen. Tom Lass ist Lasse und hat auch kein gutes Angebot. Trailer und Filmclips Opens external link in new windowhier

Di 25. Juli 2017
Treffer 1 bis 7 von 88
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>