Tonio Arango
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

La bella vita zeigt sich von der düsteren Seite: Tonio Arango im ZDF-Thriller

In München und Tirol ensteht ein spannender Spielfilm fürs ZDF und ORF: Regie führt Marcus O. Rosenmüller, von ihm stammt auch das Drehbuch nach einer Vorlage von Wolf Jakoby. Tonio Arango übernimmt die Rolle des mafiösen Enzo Battista. Alles entgleitet, als bei einem Urlaubswochenende die Tochter des Hauptprotagonisten (Hans Sigl) verschwindet und der Vater unter Mordverdacht gerät. In weiteren Rollen: Christian Redl, Karen Böhne, Johanna Gastdorf, u.v.m. Casting: Ursula Danger

Mi 16. Mai 2018

on RTLnow: Tonio Arango in ALARM FÜR COBRA 11

Den fiesen Waffenhändler zu geben, steht Tonio Arango auf erschreckende Weise gut zu Gesicht: Man möchte fast meinen, dass selbst Ben und Semir versucht sind, seinem Charme zu erliegen. Bei der Verfolgung werden beide Polizisten verletzt, können sich aber bei der Reha in der Eifel nicht erholen: Quer durch die Wildnis - mit fremden Baby auf dem Arm - schlagen sie sich, um die Waffenschieber zu stellen und die Babymutter zu befreien. Tonio Arango in der Episodenhauptrolle des internationalen Dealers Aaron Dumont Opens external link in new windowhier in voller Länge.
Regie: Franco Tozza | Besetzung: Anja Dihrberg

Di 24. April 2018

Lust & Macht mit Tonio Arango in MARIA STUARTs Zickenkrieg

Staatsmann, Stallmeister und von Königin Elisabeth höchstpersönlich favorisiert, ihr nachzufolgen - es hat die Ehre: Tonio Arango als Robert Dudley, Graf von Leicester. Im Wiener Theater der Josefstadt überrascht mit „Maria Stuart” ein Klassiker im modernen Gewand, aufregend inszeniert von Günter Krämer. Gemäß der beiden zu erwartenden Königinnen rivalisieren die Theaterdiven auf höchstem Niveau mit überirdischer Sinnlichkeit (Elisabeth Rath) vs kalter Urteilskraft (Sandra Cervik). Ein Kräftemessen auf der Höhe ihrer erotischen Mittel, um sich selbst zu entblößen. Theatertrailer Opens external link in new windowhier. Vorstellungen noch bis April, Termine Opens external link in new windowhier.

Do 08. März 2018

Wer hat, der kann: Tonio Arango.

Jetzt bei uns und mit Schaffenskraft und Volldampf voraus. In Berlin geboren, in Wien gelernt, an vielen Orten gearbeitet und scharf auf so viel mehr. Tonio Arango spielt, tanzt, singt, verfasst und gibt sich immer in Gänze hinein. Von entrückt bis erhaben zu sensibel über entfesselt - back to back ganz zart und groß und anders. Wir verkünden stolz die Vertretung diesen Gesamtkunstwerks al dente.

Do 08. März 2018