Ulas Kilic
FotosVitaDemoNews
Impressum

3 x Lola at BERLINALE, 1x Generation Kplus & 1x BERLINALE Specials Series

Berlinale 2017 is on: Mit Patrick Kalupa in Opens external link in new window „Auf Augenhöhe”, David Bredin in „Das kalte Herz” und Tobias Kasimirowicz in Opens external link in new window„SMS für dich” auf der großen Festival-Leinwand.
David Bredin auch im deutsch-italienischen Kinofilm Opens external link in new window„Amelie rennt”.
Von Opens external link in new window„4 Blocks” laufen die ersten beiden Episoden: Ulas Kilic und David Bredin in spannende Serien-Geschichte um den Neuköllner Clan verwickelt.

Fr 10. Februar 2017

16:9 | TV-Film ab beim FILMFEST HAMBURG 2016

Drei Termine zum diesjährigen Filmfest Hamburg empfehlen wir mindestens: Ulas Kilic wird am 08.10. um 11:00 Uhr in „Opens external link in new windowPlötzlich Türke”, Regie: Isabel Braak als potentieller  Vaterkandidat dem jungen, sich bisher deutsch wähnenden Musiker Jim (Oliver Konietzny) begegnen.
(Casting: Deborah Congia)
David Bredin bekennt am 30.09. um 19:00 Uhr in „Opens external link in new windowWir sind die Rosinskis” (Regie: David Gruschka, Besetzung: Katharina Foelsch mit Uta Seibicke)  als Exfreund Maik von Hauptrolle Peggy (Anna Thalbach) Farbe..
..und gibt sich auch als Bräutigamsbruder Rocko im Hochzeitsfilm „Opens external link in new window1000 Mexikaner” (Regie: Philipp Scholz, Casting: Marion Haack) am 08.10. um 18:30 Uhr nicht zimperlich.

Mi 28. September 2016

4 BLOCKS: Ein arabischer Clan wühlt Neukölln und die deutsche Serienwelt auf – Ulas Kilic und David Bredin mittendrin

Unter der Regie von Marvin Kren wird die TNT-Serie über einen vier Blöcke kontrollierenden Araber (Kida Khodr Ramadan) und seine Gefolgschaft realisiert. Für die Rolle Arslan, einem Mann und Vater in Bedrängnis, in der Episode „Falsche Neun“ steht Ulas Kilic vor der Kamera. David Bredin hingegen gibt für die Folge „Zwei Söhne“ dem JVA-Beamten Parship echtes Profil.
Casting: Die Besetzer

Fr 23. September 2016

TV-Tipp: 22.09. | Arte | 00:25 Uhr Zwei Kurzfilme im TV - mit viel Extra

Das Magazin „Kurzschluss” zeigt Kurzfilme und wirft einen Blick hinter die Kulissen: Porträts, Drehberichte und Interviews. Opens external link in new windowCornerstorys – Geschichten aus der Heimat” präsentiert uns Michael Specht als Hartz IV-verspielenden Wettbürobesucher unter der Regie von Tarek Roehlinger, der in 25 Minuten eine kleine Milieustudie der individuellen sowie kauzigen Bewohner eines Hamburger Viertels zeichnet. Ulas Kilic verkörpert in Charlotte A. Rolfes‘ schwarzweißem Projekt Opens external link in new window„Chay” den durch Neonazis ermordeten Vater von Ali, der seinen Sohn auch über den Tod hinaus vor einem Eintauchen in eine Spirale aus Hass bewahren möchte. Die Kurzfilme sind noch bis 28.09. online zu sehen!

Do 22. September 2016

FLUCHT INS BLAUE und Ulas Kilic auf dem Bock des Gabelstaplers

Lilo ist auf der Reise und hat Rückenwind, könnte der Spielfilm unter der Regie von Sophie Allet-Coche auch titeln: Eine Frau reiferen Alters (Hannerlore Elsner) bricht aus, rennt los und begegnet sich und dem Leben neu. Eine Erkenntnis gewinnt sie durch Ulas Kilic in der Rolle des so friedvollen Lagerarbeiters, der klein und groß eins werden lässt. Marie Bäumer spielt Lilos Tochter und wichtig ist u.a. auch Navid Navid als Fernfahrer Sami. Casting: Dorothee Weyers.

Fr 01. Juli 2016

TV-Tipp: 6.5. | ARD | 22.00 Uhr Explosiver Stoff im POLIZEIRUF München

Ein Banküberfall, in dem zwei Millionen Euro erpresst werden, bringt Kommissarin Steiger (Stefanie Stappenbeck) in eine brenzlige Lage - zwei Menschen sterben. Verbissen ermittelt sie in einer Vorstadtsiedlung: In dieser Gemeinschaft mit Enklavencharakter leben sehr unterschiedliche Menschen ihr Leben. Ulas Kilic als Ur-Bayer und damit Gegenteil vom Klischee-Türken ist beispielsweise Nachbar unseres Tobias Kasimirowicz, der hier den braven Vorzeige-Ehemann mimt, ganz in weiß. Die Episode titelt nicht umsonst „Die Lücke, die der Teufel lässt”.
Regie: Lars Montag | Casting: Elke Vogt mit Unterstützung von Tanja Seehofer (Bavaria)

Fr 06. Mai 2016

Zeig mir deinen Pass und ich sag dir, wer Du bist: PLÖTZLICH TÜRKE

Heimspiel für Ulas Kilic: Für eine neue NDR-Komödie steht er in Hannover vor der Kamera. Mit Heiko Pinkowski und Burak Yigit im Cast, unter der Regie von Isabel Braak, nach einer wahren Begebenheit: Jim erfährt, dass er türkischer statt deutscher Staatsbürger ist - überrumpelt und ratlos beginnt für ihn eine Odysee durch die Bürokratie- und Amtswüste Deutschlands. 
Besetzung: Deborah Congia

Do 07. April 2016
Treffer 1 bis 7 von 80
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>