Ulas Kilic
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

STILLE NACHT, kriminelle Nacht?

Ulas Kilic dreht für den Kurzfilm „Stille Nacht” des Regisseurs Martin Diebel in Berlin Schöneberg und treibt sich dafür in der Hauptrolle im finsteren Wald herum. In diesem Katz-und-Maus-Spiel wird geschossen und gestorben - ob Ulas als Bruder Luu dabei überlebt oder stirbt, Opfer oder Gauner ist?

Di 06. November 2012

TV-Tipp: Ulas in der FLEMMING-Episodenhauptrolle zwischen den Fronten

Neben Samuel Finzi, Claudia Michelsen, Erol Sander, Anna Thalbach und manchen mehr zeigt Ulas Kilic Freitagabend, 26.10.12 um 21.15 Uhr auf ZDF seine gefährliche, hartgesottene und auch körperlich gewaltbereite Seite: in der Episodenhauptrolle Rami Abou-Fadi. Verjüngt mit dunkel getönten Haaren, selbstgefällig und wahlweise mit vorgehaltener Knarre oder bedrohlichem Baseballschläger in der Hand ist Ulas Kilic kaum wiederzuerkennen. In Wort-Action kann man Ulas Kilic bereits im Trailer zur Folge „Das Gesetz des Blutes” sehen.
Besetzung: Ingrid Cuenca (Phoenix Film) | Regie: Uwe Janson

Fr 26. Oktober 2012

TV-Tipp: Der Münchner POLIZEIRUF mit unserem Türken

„Die Lücke, die der Teufel lässt”, 5.10.2012, ARD, 22 Uhr: In dieser spannenden, etwas skurrilen und bestimmt nicht gewöhnlichen Krimi-Episode ist unser Ulas Kilic ausgerechnet ein Bayer in Lederhosen. Lars Montag schrieb und inszenierte die Geschichte um die Bewohner und Existenzängste einer Vorstadtsiedlung - ermittelnd und auf den Zahn fühlend: Stefanie Stappenbeck als suspendierte Kriminalkommissarin Uli Steiger.
Besetzung: Elke Vogt mit Unterstützung von Tanja Seehofer (Bavaria)

Fr 05. Oktober 2012

Zwei auf einen Streich in THE BEAT DOWN

Für das internationale Projekt vom Amerikaner Damian John Harper konnten Ulas Kilic als „Goobie” und unser native speaker Tom Lass als „Bully” gewonnen werden: Eine kurzweilige, witzige Gaunergeschichte mit Wegbegegnung und Auseinandersetzungen der großstädtischen Art - all in all geht es um ein kompromittierendes Video, das aus falschen Händen zurückgeholt werden soll. Dreh ist in Berlin, auf Englisch, und mit im Cast sind auch Maxim Mehmet und Karim Sherif. 

Mo 24. September 2012

Hannover und seine Filmschaffenden, Ulas Kilic ist in seiner Stadt nominiert

Mit der Hauptrolle in „Haut”, Regie: Figen Ünsal, zeigte Ulas Kilic intensives Spiel in erdrückender Atmosphäre. Nun tritt er damit am 12.09.2012 als nominierter Film für den „Und Bitte..!” Filmpreis an: Zwei hannoversche Filmemacher treten mit ihren Kurzfilmen gegen einen Regisseur aus einer deutschen Filmstadt an. Bühnengespräche mit den Filmemachern, wie auch Ulas Kilic, inklusive..

Mi 12. September 2012

Ulas Kilic in der Internetserie LIBELLE

Für die kanadische Independent-Webserie „Libelle” dreht der Regisseur Guido Toelke statt in Vancouver in Hamburg, u.a. mit unserem Ulas Kilic. Die deutsche Episode verknüpft bereits Geschehenes mit der Gegenwart und unser Ulas Kilic gerät als Axel in ungeheure Schwierigkeiten…
Für Interessierte gibt es hier von den bisher zwei Staffeln von jeweils 6 x 5-Minuten mehr zu sehen.

Mo 13. August 2012

Noch ein KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Auch Ulas Kilic kommt in das Vergnügen, unter der Regie von David Dietl und gemeinsam mit unserem Mirco Reseg an der Seite von Olli Dittrich, Veronica Ferres, Wanja Mues zu spielen: Für den tragisch-komischen Kinofilm „König von Deutschland”, der diese Tage in Erfurt abgedreht wird. 

Fr 06. Juli 2012