DatenschutzerklärungImpressum

18.4. um 20.15 Uhr & schon online: UNVERHOFFTE TÖCHTER am TISCH IN DER PROVENCE

„Elegant auch, wie eine weitere Powerfrau, die hochschwangere Melanie Leroc (Leonie Parusel), in der ersten Episode eingeführt wird und den Herrn Doktor sichtlich in Verlegenheit bringt, um schließlich in „Unverhoffte Töchter“ zu einer Hauptfigur zu werden.” (tittelbach)
In der Provence geht die ZDF-Familiensaga weiter, in der Leonie Parusel als Melanie um ihr eigenes Leben und das ihres ungeboren Kindes bangen muss. Währenddessen kämpft Helen Woigk in der Rolle der eigenwilligen Isabelle um ihren rechtlichen Anteil am Erbe. Werden sich die Sorgen und Fehden in Wohlgefallen auflösen?
Entweder zur Sonntagsprimetime einschalten oder jetzt schon Opens external link in new windowin der Mediathek mitfiebern.
Regie: Frauke Thielecke

Samstag, 17. April 2021