DatenschutzerklärungImpressum

Primetime und online: DIE UNHEIMLICHE LEICHTIGKEIT DER REVOLUTION mit Zeitgeist und Pfeffer

Gitarre spielen, Flugblätter schmeißen, die Liebe genießen, aus dem Fenster springen, mit dem Fahrrad flüchten: Ferdinand Lehmann zieht alle Register in diesem voll bepackten, stimmungsgeladenen 90-Minüter des Ersten. Seine Rolle Stefan hat die Schnauze voll vom DDR-Regime und wagt sich mit Kumpan*innen so weit vor, dass sie zum Gegner der Stasi werden. Ein Film übers Ketten sprengen ohne Witz und Charme dabei zu verlieren.
Heute  Abend, 28. April, zur Primetime im Ersten oder jetzt schon Opens external link in new windowin der Mediathek.
Regie: Andy Fetscher | Besetzung: CMR Casting

Mittwoch, 28. April 2021