DatenschutzerklärungImpressum

Primetime-Tipp, 31.5., ZDF: Jäger und Getriebene bei WAIDMANNSDANK

„Eine Abwechslung zur gewohnten Krimikost” bescheinigt der Tagesspiegel dem Landkrimi von ORF und ZDF. Ihren Teil, intensiv und kraftvoll, trägt Jutta Fastian als Polizistin Martina Schober bei. In dörflichen Strukturen für die eigenen Überzeugungen kämpfen, sich von der idyllischen Bergkulisse nicht verzaubern lassen, sondern darin den Mörder zwischen Jäger, Förster und Wilderer finden. In 1 1/2 Minuten Opens external link in new windowTrailer zeigt Jutta Fastian eine so große Bandbreite an Emotionen, dass wir uns für die 90 Minuten warm anziehen müssen.
Regie: Daniel Prochaska | Casting: Nicole Schmied

Montag, 31. Mai 2021