DatenschutzerklärungImpressum
Allgemein

OIE°DYSSEE: Michele Oliveri mit Vollbart, einsamer Insel und Lokalkolorith

Michele Oliveri steht als in sich gekehrter, zurückgezogen lebender Leuchtturmwärter Jappe auf einer vorgelagerten Insel bei Usedom vor der Kamera von Benjamin Meenke, Johannes Kaczmarczyk und Johannes Kreuser. Der Inseldreh ist nicht nur wettertechnisch eine Herausforderung, auch die besondere introvertierte Rolle mit dem lokalen Dialekt ist für Michele eine neue Erfahrung!

Zur Geschichte: Jappe betriebt einen Leuchtturm und hat nur sehr wenig Kontakt zur Außenwelt. Doch einiges Tages ereilt ihn die Nachricht, dass der Leuchtturm abgeschaltet werden soll. Jappe versucht, dies zu ignorieren, und sein Leben ohne Veränderung weiterzuleben. Ein Unfall zwingt ihn umzudenken...

 

Donnerstag, 15. April 2010