David Bredin
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

ENFANT TERRIBLE eröffnet das FILMFEST HH - David Bredin amongst the wild life of Fassbinder

Wer Oskar Roehler´s neuen Film als erster sehen will, kann nur die Essener Premiere erobern: Die Eröffnung des FILMFEST HAMBURG ist ausverkauft! Episodenhaft zeichnet „Enfang Terrible” das Leben des bis heute polarisierenden Künstlers Rainer Werner Fassbinder, gespielt von Oliver Masucci, nach. Er zeigt ihn als arbeitswütigen Ausnahmeregisseur im Kreise einer illustren Schar an Schauspielerinnen, Selbstdarstellern und Liebhabern, und als kompromisslosen, selbstausbeuterischen und stets nach Liebe suchenden Menschen. David Bredin ist eine love-affair. Opens external link in new windowHier der Trailer. 

Do 24. September 2020

wir beim ACHTUNG BERLIN FESTIVAL 2020

Das Festival lebt, statt im Frühjahr eben jetzt: Achtung Berlin Festival mit ohne Parties vom 17.09. bis 20.09.20. Eröffnet wird es mit unseren Michael Specht & Tom Lass neben Luise Heyer in Christian Klandt´s Kinofilm „Leif in Concert Vol. 2”. „Emetofobia” mit David Bredin, Patrick Heinrich im Kinofilm „Sag du es mir”, 2 Folgen von Henning Kober´s „Ein Planet verschwindet” mit ihm & Heike Reichenwallner und Sara Fazilat´s Filme „Jiyan” & „Revolvo” liefern weitere Highlights. Programm & Filminfo Opens external link in new windowhier. Tickets online.
Trailer: http://www.emetofobia.de und https://www.leifinconcert.de/ und https://vimeo.com/455272425

Do 17. September 2020

David Bredin und Mirco Reseg historisch vor der Kamera

In Berlin und Babelsberg drehen David Bredin als Paul Gützow und Mirco Reseg als Polizist Heinze gemeinsam "Der Sprung". Unter der Regie von Boris Hars-Tschachotin entsteht in Zusammenarbeit mit u. a. dem Studio Babelsberg eine 3D Virtual Reality 360 Grad Kunstinstallation. Das Ergebnis wird ab Oktober im Deutschen Historischen Museum zu sehen sein.

Mi 12. August 2020

TV-Tipp: 10.07. | ab 22:40 | ZDFneo: Die Endzeit-Miniserie 8 TAGE

Was kann passieren, wenn sich der Weltuntergang nähert und der Menschheit bleiben nur noch "8 Tage"? Rasen ohne Konsequenzen, Sex ohne Verhütung, Drogen ohne Reue, Einkaufen ohne Geld, Leben ohne Arbeit, Liebe ohne Zukunft. David Bredin spielt Marco, der von allen nicht zuletzt wegen seiner Tolle nur Elvis genannt wird und seinen Gabelstapler besser beherrscht als so mancher Rennfahrer seinen Ferrari. Die Miniserie lädt am 10. und 11. Juli jeweils mit vier Folgen zum bingewatchen ein. Opens window for sending emailHier geht's zum Trailer.
Regie: Stefan Ruzowitzky und Michael Krummenacher | Casting: Suse Marquardt Besetzungsbüro

Fr 10. Juli 2020

TV-Tipp 23.05. | ARD | 20.15 Uhr: David Bredin und FAMILIE WÖHLER AUF MALLORCA

„Familie Wöhler auf Mallorca” kreuzt wandernd unter anderem auf David Bredin als Freund der offenen Worte Maik, der das Tramuntana-Gebirge leichteren Herzens bezwingt und auf dem Pass grad recht kommt. Michael Gwisdeck, Harald Krassnitzer, Jennifer Ulrich, Tino Mewes (aka Familie Wöhler) vereinbaren die Tour mit familiären Zwists und Offenbarungen - schweres Gepäck im tatsächlichen und übertragenen Sinne.
Regie: David Gruschka

Do 21. Mai 2020

New York Festivals | Auszeichnung für DIE NEUE ZEIT

"Die Neue Zeit" wurde in der Kategorie „Drama“ mit einer Gold World Medal ausgezeichnet. Die Serie schildert in sechs Folgen den Kampf um Anerkennung, Freiheit und Emanzipation von der Gründung des Bauhaus in Weimar bis zum erzwungenen Umzug nach Dessau. Das Historiendrama inszenierte Regisseur Lars Kraume u. a. mit Anna Maria Mühe, August Diehl und David Bredin.
Besetzung: Nessie Nesslauer Casting

Mo 27. April 2020

TV-Tipp: 27.04. | ZDF | 20.15 Uhr ZEIT DER WÖLFE beim SPREEWALDKRIMI

Forstmitarbeiter Michael (David Bredin) sorgt für Ordnung - egal ob im Kampf gegen Sturmschäden oder durch eine Auseinandersetzung mit Wilderern. Als bei Waldarbeiten und einem Autounfall kurz hintereinander zwei Menschen sterben, gerät sein Sinn für Ordnung und Routine ins Wanken. Dass sich Kommissar Krüger (Christian Redl) wie ein einsamer Wolf in den Spreewald zurückzieht, macht die Ermittlungen nicht leichter.
Regie: Pia Strietmann | Casting: Tina Böckenhauer

Mo 27. April 2020
Treffer 1 bis 7 von 201
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>