Helen Woigk
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

Auf der GALOPPrennbahn für NOTRUF HAFENKANTE

Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück der Erde und die Freude am Dreh für Helen Woigk, die als Jockey Daria Karimi gekonnt die Zügel strafft. Aufgesattelt wird für das ZDF unter der Regie von Dietmar Klein, Anna Kowalski hat besetzt und wir freuen uns über eine temporeiche, animalische Krimifolge.

Mi 06. Oktober 2021

BETTER HALF: Helen Woigk, Gabriel Merz und Konstanze Dutzi on set

Drei Schwanenbergsche vor und zwei Preisträger hinter der Kamera: Jürgen Heimüller und Yannis Kiefer haben beide schon den Kurzfilmpreis erhalten, da liegt es nahe, ein gemeinsames Projekt zu starten: „Better Half” wird eine überdrehte, grenzenüberschreitende Mockumentary - verrückt genug für Konstanze Dutzi, Helen Woigk und Gabriel Merz.

Sa 26. Juni 2021

GEWONNEN und GEWONNEN - FIRST STEPS Auszeichnungen für Helen Woigk und Sara Fazilat

Zwei prämierte Projekte und zwei Schwanenbergsche, die strahlen: Die Jury der First Steps Awards wurden von „Nico” mit Sara Fazilat und „Postkids” mit Helen Woigk doppelt umgehauen und haben dafür den No Fear Award und den Michael-Ballhaus-Preis verliehen. Umwerfend ist auch die Dankesrede von Sara Fazilat, die in „Nico” nicht nur die Hauptrolle übernommen, sondern auch das Drehbuch geschrieben und den Film produziert hat. Die ganze Preisverleihung Opens external link in new windowin der Mediathek mit den starken und bewegenden Worten ab 1h01m.
Wir sind stolz wie bolle auf unsere Preisträgerinnen.

Di 22. Juni 2021

Die LETZTE SPUR BERLIN führt für Helen Woigk vor die Kamera

Der Folgentitel ‚Folterknecht’ lässt einen nicht allzu spaßigen Dreh vermuten, doch Helen Woigk freut sich über alles, wieder am Set zu sein und für die ZDF-Krimiserie die Episodenhauptrolle der deutsch-argentinischen Studentin Maria Lange zu übernehmen. Eine ganze Woche Drehen unter der Regie von Peter Ladkani, besetzt haben Franziska Harms und Dorothee Weyers.

Mi 16. Juni 2021

FilmMittwoch im Ersten: DIE AUSERWÄHLTEN

Ein Glas Wein am Morgen heilt Kummer und Sorgen - oder macht es gefügig? Katja (Helen Woigk) ist Schülerin an der Odenwaldschule, die Ende der 70er noch den ungetrübten Ruf genießt, auf jedes Kind mit viel Aufmerksamkeit einzugehen. Die neue Lehrerin Petra (Julia Jentsch) merkt schnell, was in Wirklichkeit passiert: Von „Love, Peace & Harmony” zum Horror des Ausgeliefertsein..
Christoph Röhl´s Spielfilm von 2013 betreibt fiktionale Aufarbeitung der Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule und beschäftigt sich mit dem danach; so kämpft Christian A. Koch in seiner Rolle als ehemaliger Schüler noch 20 Jahre später gegen das Verdrängen und Vergessen.
Am 9.6. zur Primetime im TV oder jetzt schon in der Opens external link in new windowMediathek.

Mi 09. Juni 2021

18.4. um 20.15 Uhr & schon online: UNVERHOFFTE TÖCHTER am TISCH IN DER PROVENCE

„Elegant auch, wie eine weitere Powerfrau, die hochschwangere Melanie Leroc (Leonie Parusel), in der ersten Episode eingeführt wird und den Herrn Doktor sichtlich in Verlegenheit bringt, um schließlich in „Unverhoffte Töchter“ zu einer Hauptfigur zu werden.” (tittelbach)
In der Provence geht die ZDF-Familiensaga weiter, in der Leonie Parusel als Melanie um ihr eigenes Leben und das ihres ungeboren Kindes bangen muss. Währenddessen kämpft Helen Woigk in der Rolle der eigenwilligen Isabelle um ihren rechtlichen Anteil am Erbe. Werden sich die Sorgen und Fehden in Wohlgefallen auflösen?
Entweder zur Sonntagsprimetime einschalten oder jetzt schon Opens external link in new windowin der Mediathek mitfiebern.
Regie: Frauke Thielecke

Sa 17. April 2021

Am 11. April zur Primetime oder jetzt vorab: EIN TISCH IN DER PROVENCE in Aufbruchsstimmung

„Nimm es nicht persönlich” - das lässt sich leicht sagen, wenn Stiefmutter Thérèse auf einen losgeht, weil ihr Mann, welcher der eigene Vater ist, ein Doppelleben geführt hat: Helen Woigk ist als Isabelle im ersten Film der zweiten Staffel zwischen den Idealen der Vergangenheit und den Träumen für die Zukunft gefangen. Wird es möglich sein, die Kluften innerhalb der Familie zu überbrücken und wie Lavendel neu zu wachsen und zu erblühen?
Leonie Parusel hat währenddessen als Melanie Probleme und Sorgen mit ihrer Schwangerschaft.
Die Je ne sais quoi-Atmosphäre jetzt schon in der Opens external link in new windowZDF-Mediathek wachrufen!
Regie: Frauke Thielecke

Sa 10. April 2021
Treffer 1 bis 7 von 98
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>