Jutta Fastian
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

Für das ZDF und den Landkrimi WAIDMANNSDANK auf den Hochstand - noch dazu in einer Hauptrolle

Der Berg ruft für Jutta Fastian. Für die Hauptrolle der Dorfpolizistin Martina Schober geht es für sie hoch hinaus. Doch das dörfliche Leben in den Bergen ist nicht für jeden was. Neben ländlichem Klüngel sieht sich Jutta Fastian in ihrer Rolle der Polizistin Schober gemeinsam mit Peter Raffalt (in der Rolle des Polizisten Georg Treichel) und LKA Beamtin Ilsa Acham aka Pia Hierzegger unter Regie von Daniel Prochaska auch mit Mord konfrontiert. Besetzung: Nicole Schmied Casting

Fr 18. Oktober 2019

TV-Tipp: 29.08. | 21.45 Uhr | HECKENSCHÜTZEN von MAGDA MACHT DAS SCHON! auf RTL

Anette (Jutta Fastian) und Cornelia (Brigitte Zeh) wollen eigentlich einen entspannten Tag im Garten verbringen. Wären da nicht Sohn Luca und sein Freund, die beherzte Schießübungen einem ruhigen Nachmittag im Grünen vorziehen. Ein paar tote Vögel und ein flüchtendes Eichhörnchen später nimmt Waltraud (Hedi Kriegeskotte) die Flinte selbst in die Hand und die Nachbarn in Visier. Was man halt so macht, wenn Langeweile droht. Magda greift wie gewohnt durch - und rechnet nicht mit den Folgen. Wer das "Schützenfest" letztes Mal verpasst hat, bekommt jetzt noch einmal die Prime-Time-Chance. Regie: Isabel Braak. Besetzung: Gitta Uhlig Casting.

Di 27. August 2019

Eine Folge voller Nöte: Jutta Fastian in FAMILIE DR. KLEIST

Haste Kinder, haste Sorgen: Jutta Fastian ist als Patientin Isabell Witthoff eh regelmäßig in der Kleist´schen Praxis, nun aber wird sie mit ihrer erwachsenwerdenden Tochter vorstellig. Die Sorge, ihre Tochter könnte ebenfalls Karzinome haben.. Opens external link in new windowDie ganze Folge um Verdacht, neue Pläne, Abschied und mehr zeigt die ARD-Mediathek. Regie führte Oliver Dommenget. Besetzung: Tina Böckenhauer Casting

Do 01. November 2018

VEREINBARUNG oder Opression? Jutta Fastian in schlagkräftiger Hauptrolle

Die Ansage ganz klar, die Hauptfigur so fordernd: Falk Poetz´„Die Vereinbarung” rückt einem Phänomen der heutigen Mietsituation auf den Pelz. Junger Student (David Nolden) sucht bezahlbare Unterkunft, erfolgreiche Single-Businessfrau (Jutta Fastian) vermietet ihm schönen Raum in bester Lage - und verlangt dafür regelmäßige Dienste intimer Natur. Daraus macht sie keinen Hehl. ..und dann war da noch Willkür, Eifersucht und Besitzgefühl. Die Idee zum Film beruht auf wahren Begebenheiten.
© von Jutta Fastians Boxfoto: Gunda Schiep

Mi 17. Oktober 2018

Vor der ARD-Kamera durchleuchtet: Jutta Fastian

In der Kleist´schen Gemeinschaftspraxis wird Familie von je her groß geschrieben: Als Patientin mit erwachsener Tochter (Mira Elisa Goeres) im Schlepptau hält Jutta Fastian hinsichtlich Rolle und Sorge die Serientradition lebendig. Für „Familie Dr. Kleist” vor der Eisenacher Kamera: Weniger in Francis Fulton-Smith´s als Christina Athenstädt´s Sprechstunde. Regie: Oliver Dommenget | Besetzung:Tina Böckenhauer Casting

Mo 07. Mai 2018

rtl now: MAGDA MACHT DAS SCHON mit Jutta Fastian auf Posten

Von Mutter (Brigitte Zeh) zu Mutter (Jutta Fastian) am Plauschen, während die Sohnemänner den Garten unsicher machen: Hach, könnte das idyllisch sein. Wenn da nicht Zielfernrohr und Munition im Spiel wären. Richtig explosiv ist allerdings mehr die Mutter als das Werkzeug der Kinder. „Magda macht das schon” bedeutet Opens external link in new windowin der Folge „Heckenschützen”, dass sie wieder mal beherzt durchgreift und Ordnung schafft. Frauenpower, entstanden unter weiblicher Regie: Isabel Braak und besetzt von Gitta Uhlig Casting.

Fr 09. März 2018

DIE AKTE NERO on tv: 17.11. | 22.35 Uhr auf ORF2

Brutal, perfide und verrückt: Als Herrscher hat er auf sich aufmerksam gemacht, als einer der größten Verbrecher ist er in die Geschichte eingegangen: Nero. Sein Name steht für das Böse schlechthin. Neuer Beschau und erstaunlich anderer Erkenntnisse nimmt sich der Doku-Krimi „Die Akte Nero - auf den Spuren einer antiken Verschwörung” als Kriminalgeschichte um Verbrechen, Sex und Intrigen an. Mit Jutta Fastian als Aggripina, die herrische und herrschsüchtige Mutter des jungen Nero, selbst Kaiserin des römischen Reiches. Regie: Klaus Steindl

Fr 17. November 2017