Mirco Reseg
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

Serientipp | 23.10. | 23.55 Uhr | MDR | Vor 5 Jahren im HAUPTSTADTREVIER

An manche Dinge erinnert man sich gerne zurück: Vor 5 Jahren standen Mirco Reseg und Julia Becker zusammen vor den Krimi-Kameras - der eine als Verdächtiger, die andere in Uniform als Polizistin. Dabei heraus gekommen ist eine spannende Folge für das „Hauptstadtrevier”. Ein bisschen nostalgisch schalten wir also heute Nacht um 23.55 Uhr den MDR ein und sehen uns an, wie man vor 5 Jahren den Ganoven auf die Spur gekommen ist. 
Regie: Bodo Schwarz

Di 23. Oktober 2018

Serienstart | Sat.1. | 22.10. 18.30 Uhr - Feierabendlaune mit ALLES ODER NICHTS

Eskapismus, Erbe und Eklat - Diese Serie hat Intrigenpotential! Mirco Reseg ist ab heute Teil des täglichen Vorabendrituals von Sat.1: In seiner Hauptrolle Mike Neumann darf er inmitten der Geld-Streitereien gutherzig und ehrlich sein - oder wird es auch seinen Charakter im Laufe der Staffel verderben? 
Zu seiner Rolle und der Serie liefert Mirco Reseg im Opens external link in new windowInterview charmante Antworten. Die erste und alle weiteren Folgen auch Opens external link in new windowhier zu verfolgen!

Besetzung: Tina Böckenhauer Casting

Mo 22. Oktober 2018

ALLES ODER NICHTS - willkommen im neuen Leben der neuen Sat.1-Serie

Mitgehangen, mitgefangen: Mirco Reseg dreht nach erfolgreichem Piloten nun durchgehend in der Rolle des Imbissbudenbesitzers Mike Neumann. Das erwachsene Töchterchen, uneheliches Kind des frisch verstorbenen schwerreichen Bauunternehmers, fängt sich unerwartet einen Erbteil ein - da lohnt sich das Dranbleiben..! „Alles oder nichts” für Sat.1 wird in und um Berlin gedreht. Mehr über Ruhm, Macht und Reichtum Opens external link in new windowhier.

Mo 17. September 2018

BETTYS DIAGNOSE liefert Mirco Reseg auf Station

Mirco Reseg dreht in Köln - er schlüpft in die Rolle des Richard Albers und wird nach einem Unfall stationär aufgenommen: Und im Nu ist er im doppelten Sinne auf Dr. Stern (Max Alberty) und Schwester Betty (Annina Hellenthal) angewiesen. Einmal in ihren weltverbesserischen Fängen, wird man nach „Bettys Diagnose” nur noch als neuer Mensch entlassen, wie sich auch in seinem Fall herausstellt. Regie: Britta Keils | Casting: Sandra Köppe (Network Movie)

Do 24. Mai 2018

Auf Tuchfühlung mit WILSBERG und der PROGNOSE MORD

Der Samstagabend-Krimi zum Undercover-Dasein: Ein Schuss, der Steuerfahnder wird tot aufgefunden, die Ehefrau (Katrin Bühring) mit dem Revolver steht daneben und beteuert Unschuld. Streit hatte das Opfer auch mit Telefonshop-Besitzer Osterkorn (Mirco Reseg) und eine Affäre mit Immobilienmaklerin Venlo (Liana Forestieri). Opens external link in new window„Prognose Mord” (noch bis 1.06.18 online) führt die Schnüffelnase „Wilsberg” & Kollegen (Oliver Korittke, Ina Paule Klink) übers LKA zur bulgarischen Mafia und zurück nach Münster. Regie: Thomas Kronthaler | Besetzung: Antje Wetenkamp (Outcast)

Mo 05. März 2018

11.02. | ZDF | 20.15 Uhr Neues Herzkino aus Schweden: LILITH UND DIE SACHE MIT DEN MÄNNERN

Im nächsten „Inga Lindström“-Film lebt die Anwältin Lilith Larson (Sinja Dieks ) in einem Clan voller starker, alleinstehender Frauen. Doch nun muss sie ihrer Familie beichten, dass sie sich verlobt hat. Währenddessen kämpft der Polizist Benno (Mirco Reseg) mit seinen Gefühlen. Diana (Julia Malik) scheint kein Interesse mehr zu haben, nachdem er ihr ein Baby geschenkt hat – reicht es am Ende für die Liebe auf den 12. Blick?
Regie: Stefanie Sycholt | Besetzung: Gwendolyn Clayton

Fr 09. Februar 2018

Auch ein Rücken kann entzücken: Mirco Reseg bei DR. KLEIST

In der Episodenhauptrolle des entspannten Beamten, der seine Frau liebt, gern Unkraut jätet und mal in Abgeschiedenheit fischen geht, wird Mirco Reseg mit kleinem Kratzer vorstellig: „Dr. Kleist" checkt Roman Lubitz erst nur kurz durch. Seine Verletzung von trauter gemeinschaftlicher Gartenarbeit mit seiner Frau (Catherine Bode) scheint auf den ersten Blick marginal. Doch was da im Busch war, stellt sich schnell als ganz was anderes als ein Kratzer heraus. Ausgerechnet beim Angeln wird es brisant. „Banges Warten” Opens external link in new windowhier in der Mediathek.
Regie: Philipp Osthus | Besetzung: Tina Böckenhauer Casting

Fr 12. Januar 2018