Sandra Schreiber
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

„Eine Schwäche und man ist abserviert“ – Hauptrolle in DER GUTE MENSCH VON SEZUAN

Sandra Schreiber lockt  das ingolstädtische Publikum erneut für eine Premiere vor die Bühne des Stadttheaters: Als Ladenbesitzerin Shen Te treibt Sandra Schreiber  mit vollem Körpereinsatz und allerlei Kostümierung ein falsches Spiel und erfindet den Vetter Shui Ta, in dessen Rolle sie rücksichtslos ihre eigenen Ziele verfolgt. Göttlichen Mächte und menschliche Abgründen bringen ihr Schicksal dabei ins straucheln.
Einen rasanten Vorgeschmack gibt‘s im Trailer und weitere Infos beim Stadttheater Ingolstadt.
Regie: Donald Berkenhoff  | Dramaturgie: Gabriele Rebholz

Fr 29. Januar 2016

Premiere: JENNY JANNOWITZ oder DER ENGEL DES TODES

Vor ausverkauftem Haus prämiert am 4.12. am Stadttheater Ingolstadt das schwindelerregende Stück über den täglichen Wahnsinn unserer modernen Welt. 2014 erhielt es den Kleist-Förderpreis, die Jurybegründung enthielt: Decars „Jenny Jannowitz” spiegele »aus der Perspektive einer aus der Zeit gefallenen Figur den alltäglichen Arbeits- und Lebensrhythmus wider. Mit dramatischen Mitteln und originellen szenischen Einfällen spielt er virtuos mit den Geschwindigkeiten der erzählten Zeit, mit wechselnden Identitäten und sich verändernden Welten.«
Unsere Sandra Schreiber als Sybille u.a.
Regie: Alexander Nerlich | Weitere Aufführungstermine Opens external link in new windowhier.

Fr 04. Dezember 2015

on stage: DAS BALLHAUS - mit Sandra Schreiber durch acht Jahrzehnte

Mit temporeicher Premiere bietet „Das Ballhaus” einen besonderen Saisonauftakt: Nach einer Idee des Theatre du Campagnol führt Jochen Schölch´s Ensemble durch knapp ein Jahrhundert deutscher Geschichte. Aus den goldenen 20ern über die Weimarer Republik in den Krieg und weiter in den Wiederaufbau durch das Wirtschaftswunder in die Studentenunruhen bis hin zum Mauerfall. Dunkle Kapitel, Zeiten der Freizügigkeit, der Pein und des Aufrappelns - gespielt als Schauspiel ohne Worte. Sandra Schreiber wirbelt in diversen Rollen und Kostümen über die Bühne und nimmt mit - auf die Zeitreise im Zeitraffer.
Der Opens external link in new windowTrailer gibt einen formidablen Eindruck | im Großen Haus des Stadttheater Ingolstadt, mehr Info und Termine Opens external link in new windowhier.

Do 08. Oktober 2015

on stage: RIO REISER im Berlin der wilden 70er - mit Sandra Schreiber im Mini

In der musikalischen Biografie werden Band und Sänger der Band ”Ton Steine Scherben” und ihre Revolte gegen das Gesellschaftssystem wieder lebendig: „Rio Reiser - König von Deutschland” wird vom Stadttheater unter der Regie und musikalischen Leitung von Heiner Kondschak auf der Freilichtbühne aufgeführt. Die Schauspieler und Schauspielerinnen des Ensembles, samt Sandra Schreiber als Britta, geben live Musik und Gesang zum besten. Vom überraschenden Durchbruch 1970 nach ihrem Festival-Auftritt neben Jimmy Hendrix, über den finanziellen Ruin, den Wegzug aus Berlin bis hin zur Auflösung der Band 1985, und noch weiter über Rio Reisers Solokarriere bis hin zu seinem viel zu frühen Tod.
Premiere am 25. Juni 2015, mehr Infos Opens external link in new windowhier.

Mi 24. Juni 2015

Premiere: 9.05.2015 MEIN FREUND HARVEY und unsere Sandra Schreiber als rotzige Göre

Auf der Bühne des Stadttheaters in Ingolstadt leben die 30er Jahre wieder auf, seinerzeit verfilmt mit James Stewart in der Hauptrolle des erwachsenen Mannes Elwood, der einen riesigen Hasen, den er Harvey nennt und der für alle anderen unsichtbar ist, zum Freund hat. Sandra Schreiber ist eine seiner beiden frechen Nichten, Mae, deren verwitwete Mutter Veta Simmons (Ingrid Cannonier) seine Schwester ist.
Opens external link in new windowHier alle Infos zum Stück und der kompletten Besetzung. Die weiteren Aufführungen folgen der Premiere am 9.05.2015.
Regie: Donald Berkenhoff

Fr 08. Mai 2015

TV-Tipp: 15.02. | ZDF | 20:15 SCHWÄGERELTERN mit Sandra Schreiber in der Hauptrolle als die Braut

Die Hochzeitsidylle im Schlosspark scheint nahezu perfekt, doch kurz vor knapp legt die Braut den Schleier ab: betrogen vom eigenen Fast-Ehemann, das ausgerechnet mit der Hochzeitsplanerin. Was nun mit einem gebrochenen Herzen und den Unmengen an Champagner und Häppchen? Wie Sandra Schreiber in ihrer Hauptrolle als brüskierte Leila Steimle den widrigen Umständen trotzt, inszeniert Hansjörg Thurn. Beinahe geheiratet wird neben Florian Bartholomäi, Birge Schade, Martin Brambach, Thomas Sarbacher und Nina Kronjäger.
Besetzung: Sabine Weimann | Foto © Britta Krehl

Fr 13. Februar 2015

Psychothriller mit Horror-Geschehenissen: FREDDY / EDDY

Für Tini Tüllmanns Psychothriller „Freddy / Eddy” stehen unsere Ingrid Mülleder, Sandra Schreiber und David Bredin vor der Kinokamera. Nach Thriller-Manier geht es ans Eingemachte: Freddy´s imaginärer Freund aus Kindheitstagen, Eddy, taucht in seiner schwersten Krise wieder auf - und mit seiner Rückkehr gehen schreckliche Ereignisse einher. “1, 2 Eddy kommt vorbei”..
In den Hauptrollen: Felix Schäfer, Jessica Schwarz, Katharina Schüttler.

Fr 06. Februar 2015