Tobias Kasimirowicz
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

KUNG FU MAMA - Ben Braun als cooler Biker und Tobias Kasimirowicz als technikverliebter Eigenbrötler

Zurzeit stehen Ben Braun und Tobias Kasimirowicz für den RTL 90-Minüter „Kung Fu Mama - Agentin mit Kids” unter der Regie von Simon X. Rost vor der Kamera. Ben Braun spielt den coolen Biker Ruby, neuer Nachbar von Nina und gleichzeitig Deutschlehrer ihrer Neffen Jonas und Lukas. Zwischen Nina und Ruby funkt es bereits bei der ersten Begegnung. Ruby ahnt jedoch nichts von Ninas Doppelleben als Geheimagentin und ist von ihrem regelmäßig seltsamen Verhalten fasziniert und verwirrt zugleich…

Kasi spielt Schöttle: Ein Bastler, technikverliebt und eigen. Bei Frauen hat er keinen Schlag, was im Hinblick auf Nina doch an ihm zu nagen scheint...

Besetzung: Daniela Tolkien
Weitere Infos zum Inhalt des Films gibt es hier.

Di 13. Juli 2010

WEN HAT MAMA UMGEBRACHT (AT): Kasi als bärtiger Pfarrer

Derzeit steht Kasi in Potsdam für den Serienpiloten „Wen hat Mama umgebracht”(AT) der Filmakademie Ludwigsburg vor der Kamera. In der schwarzen Familienkomödie nimmt Kasi als Pfarrer Klein auf der gemischten Damen- und Herrentoiletten Beichten über seltsame Todesfälle ab…

Fr 04. Juni 2010

ACHTUNG BERLIN nicht ohne uns

Gleich drei unserer Schauspieler sind auf dem diesjährigen „Achtung Berlin” Filmfestival vertreten:

Den Anfang macht Ulas Kilic mit der HFF und rbb Produktion „Magda”, Regie: Irma- Kinga Stelmach diesen Donnerstag, den 15.04., um 18 Uhr im Babylon.

Am selben Tag, um 22:30 Uhr, wird Tobias Kasimirowicz auf der Kinoleinwand des Kinos in Friedrichshain in dem internationalen Kinofilm „Beyond Remedy”; Regie: Gerhard Hroß, zu sehen sein.

Last but not least kann man Oktay Özdemir in dem deutsch-türkischen Kurzfilm „Moruk” von Serdal Karaça am Samstag, den 17.04., um 18 Uhr, im Babylon anschauen.

Mi 14. April 2010

TV-Tipp: POLIZEIRUF 110 - Ulas und Kasi mal anders

Wer Ulas Kilic als bayerischen und Tobias Kasimirowicz als frommen Ehemann sehen möchte, möge sich diesen Sonntag, 11.04.2010, um 20.15 Uhr folgender dramatischen ARD-Krimiausstrahlung widmen: „Polizeiruf 110 - Die Lücke, die der Teufel lässt”. Uli Steiger (Stefanie Stappenbeck) wechselt entgültig von der Bundeswehr zum Polizeidienst, und es beginnt mit einem Desaster: Bei einer Explosion kommen zwei Menschen ums Leben. Steiger wird suspendiert, ermittelt aber weiter. Die Spur des Verbrechens führt in eine Neubausiedlung - mitten unter von Existenzängsten bedrohten Bewohnern.
Regisseur + Co-Autor: Lars Montag | Besetzung: Elke Vogt mit Unterstützung von Tanja Seehofer (Bavaria)

Fr 09. April 2010

TV-Tipp: Ein angesagter Mord in SOKO WISMAR

Am Mittwoch, den 03.03.10, sehen wir um 18 Uhr Tobias Kasimirowicz im ZDF - in der „SOKO”- Folge: „Mord mit Ansage” als Paulsen. Eine verwirrte und angetrunkene Frau steht vor dem Polizeipräsidium der Soko Wismar und kündigt an, dass ihr Ehemann einen Mord an ihr plant. Einen Tag später wird sie tot aufgefunden. War es wirklich ihr eigener Mann und was weiß der Feinkosthändler Paulsen?

Besetzung: Bo Rosenmüller | Regie: Sascha Thiel

So 28. Februar 2010

Volle AGENTEN-Power

Endlich kommt die deutsche Verfilmung des Kriminalromanklassikers „Jerry Cotton”, unter der Regie von Cyrill Boss und Philipp Stennert, in die Kinos. Ben Braun mischt in der Rolle des souveränen und aufgeweckten Agenten Les Bedell, neben einer Spitzenbesetzung von Christian Tramitz, Christian Ulmen und der schönen Monica Cruz, in der Topagentenliga mit und sorgt für viel Aufregung. Wenn auch Tobias Kasimirowicz nicht als Agent ermittelt, so zeigt er sich dennoch in geheimer Mission als legendärer Fotoreporter. Am 28.02.10 feiert der Film in München große Premiere und ab den 11.03.10 ist er dann auch in den deutschen Kinos für alle zu sehen.
Besetzung: Doris Haller in Kooperation mit Emrah Ertem

Fr 26. Februar 2010

TV-Tipp: WO IST FRED mit unserem Kasi

Am 28.01.10 auf Sat.1, um 20.15 Uhr ist Tobias Kasimirowicz zusammen mit Til Schweiger in der Komödie „Wo ist Fred” zu sehen, in der er als verdrehter Medizinstudent das Schmerzempfinden von Fred testet. Viel Spaß beim Lachen.

Do 28. Januar 2010